für Ihren Urlaub in Pudagla

Touristische Information über die Urlaubsregion Pudagla

Ferienwohnungen Usedom günstig von privat

Pudagla liegt landschaftlich reizvoll zwischen Achterwasser und Schmollensee. Das Dorf hatte einst große Bedeutung, als das dort 1309 errichtete Prämonstratenser-Kloster reiche Besitztümer auf Usedom hatte. Mit der Reformation (1534) erlosch das Kloster. Auf seinen Grundmauern ließ der Pommernherzog Ernst Ludwig 1574 ein Schloss bauen, das heute leider in einem bedauernswerten Zustand ist. Sehenswerter ist die Bockwindmühle südlich des Dorfes, die von einem Förderverein als Mühlenmuseum betrieben wird.