Ferienwohnungen und Ferienhäuser Kamminke mieten

(4 Unterkünfte)

Ferienbungalow Vivien
Ferienbungalow Vivien

Ferienwohnung Vivien

Belegungsplan aktiv

Ferienwohnung in Kamminke
max. 4 Personen / 2,0 Zimmer / ca. 36 qm

Der Bungalow bietet eine moderne Einrichtung mit abgeschlossenem Schlafraum, Bad, Küche und einem gemütlichem Wohnzimmer mit Schlafcouch. Ihr Auto parken Sie auf dem geschlossenen Gelände, direkt am Ferienhaus
ab 50 €
ab 2. Nacht
ab 85 € für 1. Nacht
Ferienbungalow
Ferienbungalow

Ferienwohnung Willi

Belegungsplan aktiv

Ferienwohnung in Kamminke
max. 4 Personen / 2,0 Zimmer / ca. 36 qm

Der Bungalow bietet eine moderne Einrichtung mit abgeschlossenem Schlafraum, Bad, Küche und einem gemütlichem Wohnzimmer mit Schlafcouch. Ihr Auto parken Sie auf dem geschlossenen Gelände, direkt am Ferienhaus. Eine Kurtaxe wird im Ort Kamminke nicht erhoben.
ab 50 €
ab 2. Nacht
ab 85 € für 1. Nacht
Haus
Haus

Ferienhaus „Grenzblick“

Ferienhaus in Kamminke
max. 5 Personen / 2,0 Zimmer / ca. 65 qm

Herzlich Willkommen in unserem Ferienhaus „Grenzblick“ im kleinen Fischerdorf Kamminke auf der Insel Usedom! Kamminke ist ein altes Fischerdorf am Oderhaff in ruhiger Lage.
ab 55 €
ab 2. Nacht
ab 55 € für 1. Nacht
Außenansicht
Außenansicht

Fischerhaus Kamminke

Ferienhaus in Kamminke
max. 4 Personen / 4,0 Zimmer / ca. 62 qm

Das Ferienobjekt ist ein vollständig renoviertes, reedgedecktes Fischerhaus, wie es typisch für die Insel Usedom ist. Es ist ideal für Familien mit Kindern, als Ausgangsbasis für Fahrradtouristen
ab 64,2 €
ab 2. Nacht
ab 114,2 € für 1. Nacht
Unterkünfte Kamminke
Ferienwohnung Ferienwohnungen und Ferienhäuser Kamminke mietenFerienwohnung Vermietung
Fotos: Jan Kubea / Rene Wandel

Touristische Information über die Urlaubsregion Kamminke

Die Haffgemeinde liegt im südöstlichsten Teil der Insel Usedom direkt an der polnischen Grenze. Das malerisch gelegene Dorf erstreckt sich vom Hafen am Stettiner Haff bis hinauf zur rund 30 m hohen Steilküste. Zum Gemeindegebiet von Kamminke gehört der Golm, der mit 69 m Höhe die höchste Erhebung der Insel Usedom ist. Der früher so beliebte Ausflugsberg ist heute Gedenkstätte für die Opfer des Bombenangriffs auf die Stadt Swinemünde am 12. März 1945.