Strand Insel Usedom

Ferienwohnungen und Ferienhäuser
auf Insel Usedom mieten

Urlaub auf Usedom

Verbringen Sie die schönsten Tage in Ihrem Urlaub auf der sonnenreichsten Insel Deutschlands. Mieten Sie wunderschöne Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf Usedom vom Vermieter, z.B. in Zinnowitz, Ahlbeck, Karlshagen oder Swinemünde.

Wohnzimmer
Ferienwohnung Ahlbeck
max. 3 Personen2,0 Zimmerca. 48 qm
ab 45 €
Aussenansicht
Ferienhaus Bansin
max. 3 Personen2,0 Zimmerca. 50 qm
ab 38 €
Ferienwohnung Kölpinsee
max. 4 Personen2,0 Zimmerca. 50 qm
ab 45 €
Schwimmbad - Nutzung inklusive
Ferienwohnung Koserow
max. 6 Personen3,0 Zimmerca. 75 qm
ab 67,1 €
Terasse
Ferienhaus Ahlbeck
max. 3 Personen2,0 Zimmerca. 53 qm
ab 45 €
Wohn- und Essbereich
Ferienwohnung Bansin
max. 2 Personen1,0 Zimmerca. 25 qm
ab 25 €
Vineta Ferienresidenz von oben
Ferienwohnung Koserow
max. 4 Personen2,0 Zimmerca. 50 qm
ab 50 €
Schwimmbad in der Ferienanlage
Ferienwohnung Koserow
max. 4 Personen2,0 Zimmerca. 53 qm
ab 56,3 €
Ferienhaus Koserow
max. 8 Personen4,0 Zimmerca. 115 qm
ab 75 €

Urlaubsregionen der Ostsee Insel im Überblick

Sie finden für Ihren Urlaub über 1000 Ferienwohnungen Usedom und Ferienhäuser auf der Sonneninsel Usedom an der deutschen und polnischen Ostseeküste.

Seebrücke Ahlbeck
Ferienwohnungen Ahlbeck
Seebad Ahlbeck

Das Seebad Ahlbeck (ca. 3.400 Einwohner) ist das nordöstlichste deutsche Seebad, das traumhaft schön in der Pommerschen Bucht gelegen ist. Gegründet Mitte des 19. Jahrhunderts verdiente sich der Badeort erstmals 1896 das Prädikat „Familienbadeort“, nachdem die Straßen gepflastert und eine Warmbadeanstalt errichtet wurden.

Das Wahrzeichen Ahlbecks ist die Historische Seebrücke von 1898, die damit die älteste erhaltene Seebrücke in Deutschland ist. Aber Ahlbeck hat noch mehr zu bieten als Ferienhäuser und Ferienwohnungen Usedom direkt vom Vermieter.

Seebad Heringsdorf
Ferienwohnungen Heringsdorf
Seebad Heringsdorf

Die 1820 vom preußischen Kronprinz Friedrich Wilhelm IV. erstmals als Heringsdorf benannte Fischerkolonie entwickelte sich im 19. Jahrhundert zu einem der bedeutendsten deutschen Seebäder. 1872 wurde es mit Gründung der Aktiengesellschaft Seebad Heringsdorf durch Hugo Delbrück offiziell zum Seebad.

Heute ist es eines der drei Kaiserbäder mit seiner unverwechselbaren Bäderarchitektur. Die 1995 errichtete Seebrücke ist mit einer Länge von 508 m die längste Seebrücke Kontinentaleuropas.

Seebad Bansin

Das Seebad Bansin wurde ab Mitte des 19. Jahrhunderts als Ferienort entwickelt. Das Dorf Bansin, in dem die Fischer wohnten, liegt mehr als einen Kilometer von der Küste entfernt am Gothensee.

Das Zentrum von Bansin ist geprägt von den Villen und Hotels rings um die Bergstraße, die vom Schloonsee in den Buchenwald am Langenberg hinauf führt. Sehenswürdigkeiten in Bansin sind das Hans-Werner-Richter-Haus und das Tropenhaus.

Seebad Bansin
Ferienwohnungen Bansin
Ostseebad Karlshagen
Ferienwohnungen Karlshagen
Ostseebad Karlshagen

Das Ostseebad Karlshagen liegt im Norden der Insel Usedom und gilt als freundlicher Familien-Ferienort. Karlshagen ist ideal für Kleckerburgenbauer, Camper, Radfahrer, Wanderer, Wassersportler und Badenixen.

Wie überall auf Usedom gibt es in Karlshagen einen kilometerlangen weißen und feinen Sandstrand. Das Seebad beherbergt einen Fünf-Sterne-Campingplatz, moderne Ferienwohnung Usedom sowie am Peenestrom einen Yachthafen, in dem auch Bootsausflüge auf die Ostsee starten.

Ostseebad Zinnowitz

Das über 700 Jahre alte Zinnowitz mit seinem über 150-jährigen Badeleben ist eines der schönsten Seebäder auf der Insel Usedom. Zwischen Ostsee und Achterwasser gelegen, ist der Ort umgeben von Buchen-, Eichen- und Nadelwald.

Der bis zu 40 m breite Sandstrand lädt ebenso zur Erholung ein wie die Bernsteintherme mit ihrem 850 qm großen Schwimmbereich oder ein Schiffsausflug auf der Ostsee bzw. dem Achterwasser. In Zinnowitz finden im Sommer die Vineta-Festspiele in der Freilichtbühne statt.

Ostseebad Zinnowitz
Ferienwohnungen Zinnowitz
Swinemünde
Ferienwohnungen Swinemünde
Swinemünde

Die heute polnische Stadt Swinemünde (pl. Swinoujscie) war früher das Zentrum der Insel Usedom und galt als das bedeutendste deutsche Seebad. Die an der strategisch wichtigen Schifffahrtsverbindung nach Stettin gelegene Stadt wurde nach dem zweiten Weltkrieg Polen zugesprochen und war lange durch die Grenze vom deutschen Teil der Insel Usedom abgeschnitten.

Heute führen wieder offene Straßen, die Europapromenade und die Usedomer Bäderbahn in das Stadtzentrum Swinemündes.

Koserow

Zwischen dem nahen Achterwasser und der Steilküste zur Ostsee hin liegt die etwa 1.700 Einwohner zählende Gemeinde Koserow. Hier befinden sich mit dem 60 Meter hohen Streckelsberg die zweithöchste Erhebung und in Lüttenort mit 300 Meter die schmalste Stelle der Insel Usedom.

Vor der Steilküste von Koserow soll der Sage nach die reiche Stadt Vineta in den Fluten der Ostsee versunken sein. Der gefürchtete Seeräuber Klaus Störtebeker wiederum soll auf dem Streckelsberg einen Schlupfwinkel gehabt haben.

Koserow
Ferienwohnungen Koserow

Beliebte Blogbeiträge rund um die sonnenreichste Insel

08 / 12 / 2017

Usedom: Der freie Blick aufs Meer

Heinz Brinkmann hat schon viele Dokumentarfilme mit Heimatbezug gedreht
Heinz Brinkmann hat schon viele Dokumentarfilme mit Heimatbezug gedreht

Zu einer Voraufführung des Dokumentarfilms „Usedom: Der freie Blick aufs Meer“ waren Protagonisten des Films in das Strandhotel Heringsdorf eingeladen.

08 / 12 / 2017

Kleinkunstfestival Insel Usedom

Internationales Kleinkunstfestival
Internationales Kleinkunstfestival
Verein sucht gesponserte Hotelbetten

Das Kleinkunstfestival sucht händeringend gesponserte Hotelbetten und die Tickets für „Varieté am Meer“ sind bereits jetzt im Vorverkauf erhältlich.

07 / 12 / 2017

Nordic Walking am Usedomer Strand

Nordic Walking am Usedomer Strand
Nordic Walking am Usedomer Strand
"Deutschland bewegt sich!"

Die BARMER, die Wellnesshotels und die Kurverwaltungen der Insel Usedom laden im Rahmen der Gesundheitsinitiative "Deutschland bewegt sich!" wieder zur beliebten Trendsportart Walken ein.

Exklusive Videos über die Ostsee Insel

Ferienwohnungen Usedom Ostsee
Portal für Ferienhäuser und Ferienwohnungen im Video
Ferienwohnungen Usedom Ostsee
Die Ostsee einmalig erleben.
Blick auf Seebrücke
Endlich Ostsee - Urlaub
Ferienwohnungen Usedom

Ferienwohnung Usedom

Usedom ist die zweitgrößte Insel Deutschlands und wird aufgrund des vorherrschenden Wetters auch als „Sonneninsel“ bezeichnet. Sie können auf unserem Ferienwohnungportal Ferienwohnungen Usedom und Ferienhäuser Usedom auf der Ostsee Insel mieten. Als sonnige und vielseitige Urlaubsregion ist das Gebiet von majestätischen Strandpromenaden, ausgeprägten Wäldern, markanten Seebrücken und einer einzigartigen Bäderarchitektur geprägt.

Ein besonders feinweißer Sandstrand umgibt die Küste und das umfangreiche Radwegenetz ermöglicht ausgiebige und abwechslungsreiche Radwandertouren. Der Norden Usedoms wird von einer verträumten Natur und einem herb-würzigen Seeklima dominiert, was vor allem Ruhe und Entspannung suchende Besucher anlockt.

Der mittlere Teil ist von massiven Steilküsten und weiträumigen Buchenwäldern geprägt, während der Süden einen besonderen Bekanntheitsstatus durch seine eleganten und sehenswerten Kaiserbäder genießt.

Mit seiner abwechslungsreichen Landschaft und zahlreichen touristischen Attraktionen ist das sonnige Eiland ein überregional bekanntes und etabliertes Reiseziel. Auch für Kurgäste und Wellness-Fans ist die Insel ein ganzjähriges Reisehighlight. Zahlreiche Ferienwohnungen Usedom jeder Kategorie und Preisklasse stehen dem interessierten Besucher zur Verfügung.

Kaiserbäder
Die Anreise auf Usedom
Anfahrt

Wie kommt der Besucher am besten nach Usedom?

Der Flugplatz Heringsdorf bietet regelmäßige Linienflüge in den Großraum Süd-und Westdeutschland, Österreich und die Schweiz. Anreisende mit dem PKW nutzen aus Richtung Nordwesten oder Hamburg die A20 bis zur Abfahrt Gützkow. Ab dort dann die B111 nach Wolgast für den Norden und die Mitte Usedoms bzw. die B109 in Richtung Zecherin für den südlichen Teil.

Auch PKW-Nutzer aus dem Süden nutzen für den Norden Usedoms als Ziel die Abfahrt Gützkow, der Süden der Insel läßt sich über die Abfahrt Pasewalk und die B109 nach Anklam erreichen.

Verkehr und Mobilität vor Ort

Zahlreiche Orte der Insel werden von Fernbussen angefahren. Vom Bahnhof Züssow als regionalem Drehkreuz steuert die Usedomer Bäderbahn viele Ortschaften der Insel an. Dazu existiert eine Bahn-Direktverbindung per Intercity von Köln über das Ruhrgebiet, Hannover und die Bundeshauptstadt Berlin.

Ostsee
Ostseeurlaub auf der Sonneninsel

Auf der Sonnenseite

Die Insel bietet eine vielschichtige Kombination von weißen Sandstränden, renovierten wilhelminischen Prachtbädern, Fischerdörfern, einem naturbelassenen Hinterland mit Wäldern, Seen und Wiesen, prunkvollen Seebädern und einer üppigen Tier-und Pflanzenwelt.

Nicht nur Kaiserbäder mit traumhaften Villen hat das Eiland zu bieten, auch idyllische Wege für erlebnisreiche Wanderungen, prächtige Alleen und verträumte Bootshäfen bieten Ruhe und Erholung abseits der allgemeinen Touristenströme. Die imposante Größe der Insel mit ihrer faszinierenden Naturbelassenheit verleiht ihr den Charakter eines eindrucksvollen Naturparks.

Eine gebuchte Ferienwohnung ist hier ein bequemer und komfortabler Ausgangspunkt, um seine Ausflüge und Unternehmungen zu planen und die Insel ausgiebig kennenzulernen.

Urlaubsregion Usedom - Erholung auf der Sonnenseite

Ahlbeck
Ahlbeck (Seebad)

Einer von Dreien

Der Ort Ahlbeck im südöstlichen Teil der Insel liegt inmitten eines wiesenreichen Dünen-und Hügelgebietes. Als eines der drei Kaiserbäder bietet es Tourismus mit reicher Tradition, die der Besucher schon am Bahnhof erfährt.

Hier steht der Kaiserwagen, der einst von den deutschen Kaisern genutzt wurde, um zur Sommerfrische in die umgangssprachliche "Badewanne von Berlin" zu fahren. Als Seebad bietet der Ort verschiedene Möglichkeiten für Gesundheitskuren und unterschiedliche Einrichtungen mit zahllosen Wellnessangeboten.

Das Ahlbecker Fischhus Domke bietet fangfrischen Fisch und vorpommersche Spezialitäten, dazu offeriert die Ahlbecker Seebrücke einen reizvollen Blick auf benachbarte Badeorte und vorbeiziehende Schiffe.

Karlshagen
Karlshagen

Der Inselnorden Usedoms

Der Ort ist vor allem für Familien ein exzellenter Anlaufpunkt in der Urlaubszeit. Ein abwechslungsreiches Programm wie das Drachenfestival oder das Seebadfest bieten vor allem den kleinen Besuchern viel Spaß und spannende Abwechslung.

Das Ostseebad ist ebenso bekannt für seinen direkt am Strand befindlichen Campingplatz namens Dünencamp, der inmitten von ausgedehnten Kiefernwäldern ein absolut lohnenswertes Areal für Abenteuerurlaub und Naturgenießer darstellt.

Als Seebad ist Karlshagen zudem ein bequem erreichbarer Hotspot für Wassersportfreunde. Der idyllisch angelegte Yachthafen ist Anlaufpunkt für Boote, Yachten, Segler und Fahrgastschiffe und punktet mit seiner überaus hohen Servicequalität.

U-Boot
Peenemünde

Hier wird Geschichte geschrieben

Das im Norden der Insel gelegene Peenemünde steht für die vergangene Entwicklung von Raketentechnik, da aus dem kleinen Fischerort in den 1930er Jahren das damalig größte und strengstens gesicherte Technologie-und Rüstungszentrum auf dem Gebiet Deutschlands wurde.

Das Historisch-Technische Museum befasst sich eingehend mit dieser Zeit. Originale Exponate und wechselnde Ausstellungen veranschaulichen die technische Entwicklungsgeschichte und bieten dem Besucher reichlich Informationen und viel Wissenswertes.

Ein weiteres Highlight stellt die das Freizeitangebot der „GlowGolf-Anlage“ dar. Diese ist deckungsgleich mit dem allgemein bekannten Golfsport, wird jedoch in verdunkelter Umgebung unter maritimen Schwarzlichtkulissen praktiziert.

Baltic Sea Mühlenbake
Swinemünde

Polnische Ostsee

Wer die Insel sozusagen einmal von der anderen Seite erleben will, der kann einen Ausflug in das Nachbarland Polen unternehmen. Hierfür muss das Eiland noch nicht einmal verlassen werden, denn auf diesem liegt Swinemünde. Ein feinsandiger Strand und belebte Promenaden sorgen für einen interessanten und abwechslungsreichen Aufenthalt.

Die Mühlenbake ist ein Seezeichen auf der Westmole und immer einen Besuch wert. Das Kurviertel bietet Ruhe und Entspannung und das Stadtzentrum glänzt mit dem historischen Rathaus sowie einigen architektonisch eindrucksvollen Kirchenbauten.

Zinnowitz
Zinnowitz (Seebad)

Die Inselmitte

Das alte Fischerdorf Zinnowitz beeindruckt mit einer über 300 Meter langen Seebrücke, an deren Endpunkt die Wucht und gleichzeitige Schönheit der rauen Ostsee besonders eindrucksvoll zu bestaunen ist.

Das Lift-Cafe und der örtliche Hafen mit einer Segel-und Surfschule am Strand sind weitere Anlaufpunkte für Besucher und aktive Wassersportler. Dazu verschafft das Heimatmuseum im Bahnhof einen umfassenden Einblick in die Orts-und Eisenbahnhistorie von Zinnowitz.

Achterland
Natur pur

Für Liebhaber der Entspannung

Die Urlaubsregion bietet einen faszinierenden Kontrast von rauer See und beschaulicher Naturlandschaft. Sportler, Naturfreunde, Aktivurlauber und Strandtouristen finden hier gleichermaßen idyllische Bedingungen für einen angenehmen Aufenthalt. Ferienwohnungen Usedom für jeden Anspruch sorgen für eine riesige Auswahl an buchbaren Unterkünften für die Urlaubs-und Ferienzeit.

Die beeindruckenden Bädervillen zeugen von den Spuren der Vergangenheit und dem architektonischen Reichtum der Region. Zahlreiche Naturschutzgebiete sorgen für großflächig unbebaute Gebiete und somit unberührte Landschaften mit Wald, Steilküsten und einer seltenen Pflanzenwelt.

Die Ostseebäder Loddin, Koserow, Karlshagen, Trassenheide, Zempin, Ückeritz und Zinnowitz sind besondere Anziehungspunkte für die hervorragend erhaltene und restaurierte Bäderarchitektur. Die mondänen Kaiserbäder Ahlbeck, Bansin und Heringsdorf gelten bei jedem Wetter als publikumswirksame Sehenswürdigkeiten.

Aktivurlauber erfreuen sich am Rad-und Wanderwegenetz mit dem Usedomer Rundweg, ausgewiesenen Nordic-Walking Routen und einem Wandernetzwerk mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen. Eine mietbare Ferienwohnung Usedom ist hier ein optimaler Ausgangs-und Rückzugsort für die Planung der Unternehmungen und anschließende Erholung.