Willkommen auf der Sonneninsel Usedom

04 / 03 / 2014
Seebrücke Ahlbeck auf der Insel Usedom
Seebrücke Ahlbeck auf der Insel Usedom

Ja! Seien Sie ganz herzlich Willkommen auf der Sonneninsel Usedom. Das ist keine leere Floskel, sondern gelebte Gastfreundschaft. Schließlich wirbt das Ostsee-Eiland bewusst mit dem Slogan „Wir lieben Usedom“. Hier sollen Sie es sich als Erholungssuchender gut gehen lassen und die beste Zeit des Jahres, Ihren Urlaub, in vollen Zügen genießen. Dafür hält die Insel Usedom allerhand bereit, seien es kulturelle Veranstaltungen, besondere Wohlfühlangebote in den Wellness-Hotels oder die unglaublich facettenreiche Natur.

Sie werden sehen, zu jeder Jahreszeit ist Usedom eine Reise wert. So gibt es saisonale kulinarische Events, wie jetzt im Frühjahr die Usedomer Heringswochen (1. März bis 12. April) oder den Grand Schlemm (31. Mai), eine absolut einmalige Gourmet-Strandwanderung von Ahlbeck nach Bansin.

Worauf Sie sich bei allen Ihren Unternehmungen verlassen dürfen, ist das Wetter. Denn einmal mehr wurden 2013 drei Orte auf der Insel in den Top 10 der deutschen Sonnenstunden-Hitliste geführt. Mit 2.029 Stunden Sonnenschein ist das Ostseebad Trassenheide bundesweit auf Rang 5 zu finden, die Stadt Usedom liegt auf Platz 7 mit 2.004 Sonnenstunden und das Ostseebad Zinnowitz mit 1.992 Stunden Sonne auf Position 10.

Zinnowitz ist aber auf lange Sicht gesehen, bundesweit Spitze. Denn das Ostseebad hält den Langzeit-Sonnenscheinrekord. In den vergangenen dreißig Jahren hat kein anderer Ort der Bundesrepublik im Jahresdurchschnitt so viel Sonne abbekommen wie das Traditionsseebad im Inselnorden mit 1.917 Sonnenstunden. Wer noch keine geeignete Unterkunft auf der Insel Usedom gefunden hat kann über die Restplatzbörse ein Schnäppchen oder ein tolles Last Minute Angebot für die Sommersaison 2014 ergattern.

Genießen Sie also die wärmenden Sonnenstrahlen bei ausgedehnten Strandspaziergängen, natürlich auch bequem im Strandkorb, oder bei einer Fahrradtour auf den vielen neuen Radwegen bzw. auf ruhigen Straßen im Usedomer Achterland. Unser besonderer Tipp: Radeln Sie auf den Spuren Lyonel Feiningers. Die Themenradroute ist ausgeschildert und führt Sie zu den wichtigsten Malorten des deutsch-amerikanischen Malers, der vor gut hundert Jahren die Sommer auf Usedom verbrachte.

Haben Sie viel Spaß bei Ihren Unternehmungen und erholen Sie sich gut!


Haben Sie Anregungen zu diesem Artikel, sind Ihnen Unstimmigkeiten aufgefallen oder es fehlt ein wichtiger Veranstaltungstermin, so können Sie uns das gern mitteilen.

Rene Wandel

Rene Wandel

Der Blog für Usedomer, Urlauber und Neugierige. Wir berichten über Veranstaltungen auf Usedom, spannende Geschichte, aktuelle Themen sowie über neue Erweiterungen für das Urlaubsportal.