Usedomer Winterbadespektakel mit märchenhaftem Motto

15 / 02 / 2013
Usedomer Winterbadespektakel mit märchenhaftem Motto
Usedomer Winterbadespektakel mit märchenhaftem Motto

Insel Usedom (dp). Wenn sich in Mantel, Mütze und Schal eingemummelte Urlauber ihre Hände an einem Becher Glühwein wärmen und dicht gedrängt auf der Ahlbecker Seebrücke stehen, dann ist hier die Zeit für das traditionelle Eisbaden gekommen.

Beim mittlerweile dann schon 19. Usedomer Winterbadespektakel werden sich am 16. Februar wieder mehr als 100 bunt kostümierte und kälteresistente Wasserratten unter dem Motto „Märchenhaftes Eisbaden“ in die kalten Ostseefluten stürzen.

Deren Wassertemperatur dürfte zu diesem Zeitpunkt nur wenige Grad über Null liegen, weshalb das Eisbadevergnügen alljährlich rund 1.000 Schaulustige an den Strand und auf die Seebrücke lockt.

 

Das frostige Event startet um 11.00 Uhr am Strand links der Ahlbecker Seebrücke mit einer Live-Band, die für gute Stimmung sorgen wird. Um ca. 13.00 Uhr fällt dann der Startschuss für das 19. Usedomer Winterbadespektakel. Dann präsentieren sich alle Eisbader zunächst am Strand in ihren märchenhaften Kostümen, bevor sie um ca. 13.30 Uhr in die eiskalte Ostsee spazieren.

Aber was wäre das Winterbadespektakel ohne Gewinner? So erhalten alle Märchen-Eisbader eine Teilnehmerurkunde. Zudem werden die außergewöhnlichsten Kostümierungen und Eisbader mit Pokalen ausgezeichnet. Neben dem originellsten Einzelbaderkostüm und der originellsten Eisbader-Kostüm-Gruppe werden auch der älteste und jüngste sowie der am weitesten angereiste Badegast mit Pokalen prämiert.

Das 19. Usedomer Winterbadespektakel wird veranstaltet vom Eigenbetrieb Kaiserbäder Insel Usedom. Alle Eisbader, die Lust aufs Mitmachen haben, können sich per Mail an [email protected] oder am 16. Februar direkt vor Ort anmelden. Weitere Auskünfte zum Winterbadespektakel erteilt Natalie Rünger auch telefonisch unter 038378/24424. Die Teilnahme am Usedomer Winterbadespektakel ist wie gewohnt kostenlos.


Haben Sie Anregungen zu diesem Artikel, sind Ihnen Unstimmigkeiten aufgefallen oder es fehlt ein wichtiger Veranstaltungstermin, so können Sie uns das gern mitteilen.

Dietmar Pühler

Dietmar Pühler

Das Gespür für Themen, gründliche Recherchen und stilsichere Formulierungen gehören zu meinem Markenzeichen: d:p. Als freier Journalist arbeite ich unabhängig für Agenturen, Tages- und Wochenzeitungen sowie Online-Portale.Schreibblock, Kugelschreiber, Kamera und Laptop, mehr brauche ich nicht für meine Arbeit dort, wo andere Urlaub machen.