Usedom-Magazin erschienen

23 / 01 / 2014
Usedom-Magazin erschienen
Usedom-Magazin erschienen

Usedom-Magazin präsentiert „Geschichten, die das Meer schreibt“

Insel Usedom (dp). Druckfrisch im Zeitschriftenhandel erhältlich ist jetzt das erste Usedom-Magazin, das von der Usedom Tourismus GmbH (UTG) herausgegeben wird. Auf 102 Seiten lässt der Inselvermarkter mit dem hochwertig gestalteten Magazin die Vielfalt der Insel im rechten Licht erscheinen.

Vor einem Jahr hatten wir die Idee, ein neues Produkt auf den Markt zu bringen, um damit neue Kundenschichten zu erreichen“, erläuterte die UTG-Geschäftsführerin Dörthe Hausmann bei der Präsentation der Zeitschrift in der Stolper Remise.

Das Magazin solle Geschichten erzählen, betonte die UTG-Chefin, aber auch mit ästhetischen Bildstrecken die schöne Natur darstellen. Aus ursprünglich über 60 Themen wurden rund zwanzig für die Erstausgabe ausgewählt. So verbleibt noch genügend Stoff für die nächsten zwei Jahre. Dörthe Hausmann bedankte sich in Stolpe bei den Partnern, die das Heft erst möglich machten, allen voran Hans-Werner Neuendorf für die Anzeigenakquise und Stefan Kraft von der Berliner Agentur Geomedia für die Konzeption und Gestaltung.

Wichtige Themen des ersten Usedom-Magazins sind „Ein Blick in die Gourmet-Töpfe – zu Besuch beim Grand Schlemm“, „Der Klang der Insel“, „Maritimes Usedom – Geschichten, die das Meer schreibt“ und „Travel in Style – Hotels, die Sie willkommen heißen“. Aber auch Insulaner werden porträtiert, wie der Korswandter Ultratrail-Läufer Ulrich Faust oder die Bernsteinprinzessin Mandy Schnurr. Was Prominente an der Insel lieben, verraten die Schauspielerin Julia Richter, die TV-Moderatorin Andrea Kiewel oder Kult-Autor Wladimir Kaminer.

Weitere Themen sind „Golfen mit Traumaussicht“, der Baltic Fashion Award, das Usedomer Musikfestival und Klassik am Meer sowie eine Reportage über den vorjährigen Usedom-Marathon, ein Porträt der Bockwindmühle in Pudagla, ein Streifzug durch die Schlösser Usedoms oder Beiträge über Kulturhighlights wie die Vineta-Festspiele und die Feininger-Radtour.

Das Besondere am Usedom-Magazin ist die anspruchsvolle Bildsprache. Schöne Landschaftspanoramen aus dem Achterland, romantische Sonnenuntergänge über dem Achterwasser, Tierfotografien, Porträts und Bäderarchitekturfotos zeigen ebenso eindrucksvoll die Vielfalt der Insel wie die Textbeiträge, für die unter anderem drei Autoren von der Insel verantwortlich zeichnen.

Das Usedom-Magazin erscheint in einer Auflage von 25.000 Exemplaren und ist zum Preis von 4,90 Euro erhältlich sind.


Haben Sie Anregungen zu diesem Artikel, sind Ihnen Unstimmigkeiten aufgefallen oder es fehlt ein wichtiger Veranstaltungstermin, so können Sie uns das gern mitteilen.

Dietmar Pühler

Dietmar Pühler

Das Gespür für Themen, gründliche Recherchen und stilsichere Formulierungen gehören zu meinem Markenzeichen: d:p. Als freier Journalist arbeite ich unabhängig für Agenturen, Tages- und Wochenzeitungen sowie Online-Portale.Schreibblock, Kugelschreiber, Kamera und Laptop, mehr brauche ich nicht für meine Arbeit dort, wo andere Urlaub machen.

Diskutieren Sie mit! Ihre Meinung zum Artikel.

Sie können hier ihre Meinung zum Blogbeitrag "Usedom-Magazin erschienen" äußern. Sie können sich mit Ihren Accounts (Facebook, Google+, Twitter und Disqus) anmelden und die Felder ausfüllen.