Tandemsprünge am Strand von Usedom

18 / 07 / 2013
Tandemsprünge am Strand von Usedom
Tandemsprünge am Strand von Usedom

Fallschirmspringer bieten wieder Tandemsprünge am Strand an

Vom 20. bis 28. Juli wird es wieder bunt am Himmel über Usedom. Dann sind allabendlich über dem Heringsdorfer Strand die leuchtenden Fallschirme zu sehen, mit denen erfahrene Fallschirmspringer anschließend direkt neben der Seebrücke im weichen Sand landen.

Bereits zum 12. Mal in Folge veranstaltet der Fallschirmsportclub Mecklenburg e.V. aus Neustadt-Glewe auf dem Flugplatz Heringsdorf sein „Sommer-Boogie“-Camp. Gutes Wetter vorausgesetzt, wird die Veranstaltung das bisher wohl größte Fallschirmsprung-Event im Norden werden. Die Verantwortlichen erwarten in diesem Jahr über 150 Fallschirmspringer aus dem ganzen Bundesgebiet auf der Insel.

Für diese große Teilnehmerzahl stellt der Club zwei Flugzeuge vom Typ Cessna Caravan bereit, die acht Tage lang von früh bis spät die Springer in Ihre Absprunghöhe von 4.000 Meter fliegen. Entsprechend kann der aufmerksame Strandurlauber bei einem Blick an den Himmel immer wieder einen der bis zu 3.000 Fallschirme sehen, die zwischen dem 20. und 28. Juli über der Insel geöffnet werden.

Wer genau hinsieht, wird regelmäßig auch zwei Personen unter dem größeren Tandemfallschirm entdecken. Denn auch Fallschirmtandemsprünge werden über den gesamten Zeitraum angeboten. Die letzten beiden Starts eines jeden Tages werden bei guten Bedingungen an die Seebrücke nach Heringsdorf geflogen. Dort finden ab ca. 19.00 Uhr täglich die Strandsprünge statt und bis zu 30 Fallschirmspringer landen direkt neben der Seebrücke, darunter auch Tandems.

Vielen Gästen ist der Sprung in den Sonnenuntergang bei spektakulären Aussichten mit der anschließenden Landung am Strand den kleinen Aufpreis wert. Die Strandsprünge am Dienstag und Mittwoch werden begleitet von Livemusik und einer Beachparty direkt an der Seebrücke.

Wer sich für den Fallschirmsport interessiert oder selbst einen Sprung über Usedom wagen möchte, ist dem Club herzlich willkommen.

Die notwendigen Informationen erhalten sie direkt am Strand oder auf dem Flugplatz Heringsdorf. Für Tandemfallschirmsprünge wird eine vorherige telefonische Terminvereinbarung unter der Tel.-Nr. 0170/5265648 empfohlen.


Haben Sie Anregungen zu diesem Artikel, sind Ihnen Unstimmigkeiten aufgefallen oder es fehlt ein wichtiger Veranstaltungstermin, so können Sie uns das gern mitteilen.

Dietmar Pühler

Dietmar Pühler

Das Gespür für Themen, gründliche Recherchen und stilsichere Formulierungen gehören zu meinem Markenzeichen: d:p. Als freier Journalist arbeite ich unabhängig für Agenturen, Tages- und Wochenzeitungen sowie Online-Portale.Schreibblock, Kugelschreiber, Kamera und Laptop, mehr brauche ich nicht für meine Arbeit dort, wo andere Urlaub machen.

Diskutieren Sie mit! Ihre Meinung zum Artikel.

Sie können hier ihre Meinung zum Blogbeitrag "Tandemsprünge am Strand von Usedom" äußern. Sie können sich mit Ihren Accounts (Facebook, Google+, Twitter und Disqus) anmelden und die Felder ausfüllen.