Peenemünde als Ziel vieler Kreuzfahrten

04 / 09 / 2013
Peenemünde als Ziel vieler Kreuzfahrten
Peenemünde als Ziel vieler Kreuzfahrten

Kreuzfahrten sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Während diese in den vergangenen Jahren als Reisen galten, die vorwiegend von der älteren Generation genutzt wurden, sind diese heute auch bei der jüngeren Generation beliebt. Grund dafür ist das erweiterte Freizeitangebot auf den Kreuzfahrtschiffen. Dieses richtet sich auch an die Jüngeren. Daher werden diese von vielen Personen gebucht. Kreuzfahrt Angebote gibt es daher einige, denn die Anbieter richten sich nach der gesteigerten Nachfrage. Auch auf der Insel Usedom machen viele Kreuzfahrtschiffe Halt.

Peenemünde – kleiner Ort, an dem Kreuzfahrtschiffe Halt machen

Peenemünde liegt auf der Ostseeinsel Usedom. Der Name erklärt sich aufgrund der Lage – dieser Ort liegt an der Peene. Dies ist eine Verbindung zwischen der Ostsee und einem See, der sich dort befindet. Peenemünde ist die am nördlichsten liegende Gemeinde. Nur 400 Einwohner wohnen in diesem Ort, der noch gar nicht so lange von Urlaubern besucht werden kann. Bis vor einigen Jahren war dort noch militärisches Sperrgebiet. Besonders in Zusammenhang mit der Raketenentwicklung wird Peenemünde wohl einigen noch ein Begriff sein. Deshalb ist aber auch die Natur noch besonders schön ausgeprägt. Auch die Strände zu besuchen, wird für Urlauber ein besonderes Erlebnis darstellen. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass dort mittlerweile auch Kreuzfahrtschiffe Halt machen.

Geschichte erleben

Da Peenemünde geschichtlich so sehr geprägt ist, können Urlauber dort Geschichte erleben. Zum Beispiel ist Peenemünde dafür bekannt, dass dort die V2-Rakete entwickelt wurde. In einem Museum können die Überbleibsel der Geschichte besichtigt werden. Sowohl in einem Teil des alten Kraftwerks als auch in einem U-Boot können Touristen die Geschichte hautnah miterleben. Außerdem bietet es sich an, das sich dort befindliche Physik-Museum anzuschauen. Wer sich jedoch nicht so sehr für die Geschichte von Peenemünde interessiert, kann auch einfach am Strand entlang schlendern. An kaum einem anderen Ort ist die Natur noch so unberührt, wie dort.

Neben dem Kreuzfahrtschiff lässt sich der Ort aber auch mit dem Zug oder der Fähre erreichen. Doch besonders häufig kommen Touristen in letzter Zeit eben mit dem Kreuzfahrtschiff und erkunden dort die Gegend. Noch ein Grund, weswegen Kreuzfahrten wohl in letzter Zeit immer beliebter werden. Denn gerade, weil man auf einer Reise mehrere Länder, Städte und Orte besichtigen kann, machen immer mehr Menschen Urlaub auf einem Kreuzfahrtschiff. Deutschland belegt mittlerweile sogar schon Platz drei auf dem Hochsee-Kreuzfahrtmarkt. Weitere Zahlen zu den Reisen auf Kreuzfahrten finden sich hier.


Haben Sie Anregungen zu diesem Artikel, sind Ihnen Unstimmigkeiten aufgefallen oder es fehlt ein wichtiger Veranstaltungstermin, so können Sie uns das gern mitteilen.

Rene Wandel

Rene Wandel

Der Blog für Usedomer, Urlauber und Neugierige. Wir berichten über Veranstaltungen auf Usedom, spannende Geschichte, aktuelle Themen sowie über neue Erweiterungen für das Urlaubsportal.

Diskutieren Sie mit! Ihre Meinung zum Artikel.

Sie können hier ihre Meinung zum Blogbeitrag "Peenemünde als Ziel vieler Kreuzfahrten" äußern. Sie können sich mit Ihren Accounts (Facebook, Google+, Twitter und Disqus) anmelden und die Felder ausfüllen.