Gnitzer Seelchen bereichert Gastronomie Usedom

16 / 08 / 2014
Gnitzer Seelchen bereichert Gastronomie Usedom
Gnitzer Seelchen bereichert Gastronomie Usedom

Lütow (dp). Im August eröffnete das Café „Gnitzer Seelchen“ im Lütower Ortsteil Neuendorf und gilt als kleiner Geheimtipp. Gastgeber sind Anja Vormann und Karsten Bauckhage, die auf ihrem Grundstück ein neues Backsteingebäude errichtet haben, das sich dem Ortsbild anpasst und das geschmackvoll eingerichtet ist. Zur Einweihung gibt es für die ersten Gäste ein Glas Sekt gratis sowie Eiskonfekt.

Danach geht es gleich in die Vollen mit einem großen Angebot an Kaffee, Tee, Kuchen und Torten. Die Kuchen backt Anja Vormann alle selbst. Seit dem Frühjahr hat sie an ihren Rezepten gefeilt, gebacken und die Familie testen lassen. Jetzt bietet sie saisonal-kreativ einen Käsekuchen mit schwarzen Johannisbeeren an sowie Sanddornsahnetorte, Himbeertorte, Windbeutel, Schokotorte mit Kokosbaiser und was ihr sonst so einfällt.

Herzhaftes gibt es auch, unter anderem Käseteller, Quiche, Salat der Saison und Suppe des Tages. Kaffee und Bier gibt es in Bio-Qualität. Beides kommt frisch geröstet bzw. gebraut aus Stralsund. Auch andere Getränke gibt es teilweise in Bio-Qualität und der Apfelsaft ist aus eigenen Äpfeln gepresst. Dazu kommt eine große Vielfalt an Tees.

Die gesamte Speise- und Getränkekarte ist saisonal und regional ausgelegt. Im Gnitzer Seelchen wird zudem das Ambiente des Cafés verkauft. So ist das Teelicht auf dem Tisch auch im Verkaufsregal zu finden, wie auch Tassen, Kaffee, Kakao und Tee.

Das Gnitzer Seelchen befindet sich in Neuendorf, Zinnowitzer Straße 2, und hat täglich von 11 bis 19 Uhr geöffnet, im Winter nur an den Wochenenden. Außerhalb der Saison sind Lesungen geplant und auch Gottesdienste möglich, falls es in der Netzelkower Kirche zu kalt ist. Weitere Infos sind zu finden unter: www.gnitzer-seelchen.de


Haben Sie Anregungen zu diesem Artikel, sind Ihnen Unstimmigkeiten aufgefallen oder es fehlt ein wichtiger Veranstaltungstermin, so können Sie uns das gern mitteilen.

Dietmar Pühler

Dietmar Pühler

Das Gespür für Themen, gründliche Recherchen und stilsichere Formulierungen gehören zu meinem Markenzeichen: d:p. Als freier Journalist arbeite ich unabhängig für Agenturen, Tages- und Wochenzeitungen sowie Online-Portale.Schreibblock, Kugelschreiber, Kamera und Laptop, mehr brauche ich nicht für meine Arbeit dort, wo andere Urlaub machen.

Diskutieren Sie mit! Ihre Meinung zum Artikel.

Sie können hier ihre Meinung zum Blogbeitrag "Gnitzer Seelchen bereichert Gastronomie Usedom" äußern. Sie können sich mit Ihren Accounts (Facebook, Google+, Twitter und Disqus) anmelden und die Felder ausfüllen.