Familienurlaub auf Usedom

31 / 07 / 2013
Familienurlaub auf Usedom
Familienurlaub auf Usedom

Endlich ist der Sommer da. Die momentanen Hitzewellen lassen so manch einem die Schweißperlen auf die Stirn treiben. Grund genug die Strandsachen einzupacken, sich die Kinder zu schnappen und ein paar Tage an der See zu entspannen. Beispielsweise auf einer der beliebtesten Urlaubsinseln der Deutschen. Usedom stellt mit seinen zahlreichen Seebädern, Freizeitangeboten und nicht zuletzt wegen der klaren Seeluft ein attraktives Reiseziel für Groß und Klein dar.

Zahlreiche Unterkünfte

Obwohl die Schulferien schon fast vorbei sind und aktuell die saisonale Hauptreisezeit ansteht, gibt es keinen Grund, auf den Badeurlaub zu verzichten. In vielen Ferienorten auf Usedom gibt es zahlreiche Ferienhäuser, Hotels und Campinganlagen, die das ganze Jahr über verfügbar sind und für jeden Geldbeutel etwas hergeben. Hier kommt man direkt zu individuell passenden Pauschalreisen. Bei vielen Last-Minute-Angeboten sind exklusive Angebote für Groß und Klein bereits im Preis inbegriffen, wodurch einem entspannten Familienurlaub nichts mehr im Wege stehen sollte. Bei solchen kann es sich beispielsweise um Indoor-Spielplätze oder interaktive Betreuung der Kinder durch das Hauspersonal handeln. Für Unterhaltung ist also gesorgt. Zudem gibt es alternativ zum sonnigen Strandtag viele schöne Wander- und Fahrradrouten. Hierbei ermöglichen riesige Findlinge und die Vegetationsvielfalt der Insel interessante Einblicke in die erdgeologische Vergangenheit.

Erholung für die ganze Familie

Dass Usedom eines der beliebtesten Urlaubsparadiese ist, hängt nicht nur unmittelbar mit der unverwechselbaren Atmosphäre der Ostseeinsel zusammen. Usedom zählt mit 1.900 Sonnenstunden im Jahr zu den sonnenreichsten Regionen Deutschlands. Sollte sich doch einmal ein kleines Schlechtwettertief verirren, bietet Usedom seinen Besuchern eine Vielzahl an Ausflugszielen. In fast allen Ferienorten gibt es Seebäder, für die Usedom bekannt ist. Größere Hauptseebäder gibt es etwa in Trassenheide, Karlshagen, Ükeritz oder auch in Zinnowitz. Wobei insbesondere letzteres mit der bekannten Bernsteintherme ein Erlebnis der besonderen Art bietet. Hier können sich Eltern einmal komplett vom Alltag entspannen und die Kinder ohne schlechtes Gewissen bei einem der vielfältigen Angebote, etwa den Kinderschwimmkursen, unterbringen. Gut gelaunt und erholt kann man die gemeinsame Zeit mit einem schönen Familienfoto bei Sonnenuntergang auf der Ahlbecker Seebrücke krönen und so ein Andenken an eine unvergessliche Zeit mit nach Hause nehmen.

Bildquelle: Use Domer alias Jan Kubea


Haben Sie Anregungen zu diesem Artikel, sind Ihnen Unstimmigkeiten aufgefallen oder es fehlt ein wichtiger Veranstaltungstermin, so können Sie uns das gern mitteilen.

Rene Wandel

Rene Wandel

Der Blog für Usedomer, Urlauber und Neugierige. Wir berichten über Veranstaltungen auf Usedom, spannende Geschichte, aktuelle Themen sowie über neue Erweiterungen für das Urlaubsportal.

Diskutieren Sie mit! Ihre Meinung zum Artikel.

Sie können hier ihre Meinung zum Blogbeitrag "Familienurlaub auf Usedom" äußern. Sie können sich mit Ihren Accounts (Facebook, Google+, Twitter und Disqus) anmelden und die Felder ausfüllen.