Abwechslungsreiche Usedomer Gastronomie

03 / 12 / 2013
Fischgericht
Fischgericht

Usedoms Gastronomie hält für jeden Geschmack etwas bereit

Insel Usedom (dp). So unterschiedlich wie die Herkunftsorte der Usedom-Urlauber, so unterschiedlich sind auch deren Geschmäcker. Wer fangfrischen Fisch mag oder Wild aus hiesigen Wäldern, findet auf der Insel Usedom reichlich Abwechslung wie mittlerweile auch Vegetarier oder Menschen mit bestimmten Nahrungsmittelallergien.

Beliebt sind hier auf Usedom allen voran Räucherfisch und Fischbrötchen, die es vielerorts an den Fischerstränden oder in den Koserower Salzhütten direkt an der Ostsee gibt. Aber auch in Rankwitz und Kamminke gibt es fangfrischen Fisch und Fischspezialitäten aus dem Stettiner Haff und Achterwasser.

Einige der Lokale in den Seebädern zwischen Ahlbeck und Trassenheide bieten auch einen Lieferservice an. So ist es möglich, sich auf der Terrasse seiner Ferienwohnung gemütlich zu machen und vom „Lieblingsitaliener“ eine saftige Pizza liefern zu lassen. Ihr Gastgeber ist Ihnen sicherlich gerne dabei behilflich, einen örtlichen Lieferservice hier zu finden.

Wildwurst und Wildfleisch verbindet der Gast nicht unbedingt mit einer Ostsee-Insel. Doch gehören die Usedomer Wälder zu den wildreichsten in Vorpommern. So ist es kein Wunder, dass insbesondere die gehobenen Restaurants mittlerweile neben Fisch- auch regionale Wildgerichte anbieten. Wildfleisch und Wildwurst wird zudem im Forsthaus Neu Pudagla vertrieben, so dass man auch in seiner Ferienwohnung Gerichte daraus zaubern kann.

Natürlich darf auf Usedom auch die internationale Küche nicht fehlen. Ob Spanisch, Italienisch, Griechisch, Mexikanisch, Indisch, Thailändisch oder Chinesisch, für jeden Geschmack bieten gute Restaurants hier authentische Speisen aus vielen Ländern der Welt an.


Haben Sie Anregungen zu diesem Artikel, sind Ihnen Unstimmigkeiten aufgefallen oder es fehlt ein wichtiger Veranstaltungstermin, so können Sie uns das gern mitteilen.

Dietmar Pühler

Dietmar Pühler

Das Gespür für Themen, gründliche Recherchen und stilsichere Formulierungen gehören zu meinem Markenzeichen: d:p. Als freier Journalist arbeite ich unabhängig für Agenturen, Tages- und Wochenzeitungen sowie Online-Portale.Schreibblock, Kugelschreiber, Kamera und Laptop, mehr brauche ich nicht für meine Arbeit dort, wo andere Urlaub machen.

Diskutieren Sie mit! Ihre Meinung zum Artikel.

Sie können hier ihre Meinung zum Blogbeitrag "Abwechslungsreiche Usedomer Gastronomie" äußern. Sie können sich mit Ihren Accounts (Facebook, Google+, Twitter und Disqus) anmelden und die Felder ausfüllen.