Wisentgehege Usedom

02 / 10 / 2012
Wisentgehege Usedom
Wisentgehege Usedom

Jüngstes Prätenower Wisentkalb wurde auf den Namen Usina getauft

Insel Usedom (dp). Die NABU-Regionalgruppe Insel Usedom ist Namenspate des jüngsten Wisentkalbes im Wisentgehege Prätenow. Im Rahmen ihres Vereinsfestes hatten die etwa 30 NABU-Mitglieder die Wahl aus fünf Namensvorschlägen. Am Ende machte Usina das Rennen mit elf Stimmen. Anschließend wurde von Kathrin Räsch, der Vorsitzenden der NABU-Regionalgruppe, dem Leiter des Wisentgeheges Dirk Weichbrodt und dessen 10-jährigen Sohn Gero symbolisch ein Plüschwisent mit Wasser getauft.

Laut Weichbrodt ist Usina das 11. auf Usedom geborene Kalb. Usina wurde am 25. Mai von Powizyta auf die Welt gebracht, die im Sommer 2005 auch für den ersten Nachwuchs im Prätenower Gehege gesorgt hatte. Sie ist das Leittier und gehört mit dem Bullen Pociotek und den Kühen Pokemonka und Pojawinka zum Stamm des 2004 eröffneten Wisentgeheges.

Seither ist das NABU-Wisentgehege gewachsen wie die damals jungen Fichten im Eingangsbereich und der Wisentnachwuchs hinter dem Gatterzaun. So kamen in den vergangenen Jahren das Wald- und das Heidehaus mit Informationen zu den Tieren des Waldes und zu den ausgerotteten Großtieren in Deutschland dazu sowie ein Baumhaus zum Klettern und Spielen für die Kinder.

Zu den weiteren Stationen im Wisentgehege zählen das Vogelhaus mit den Stimmen von 20 einheimischen Vogelarten sowie das Wisent-Rondell mit Infos zur Ausrottung und Wiederansiedlung des Königs der Wälder, dem Wisent.

Besonders interessant für die Besucher des Freilandgeheges sind die Fütterungszeiten der Wisente um 10.00 Uhr und um 14.30 Uhr. Denn dann sind die zotteligen Tiere am aktivsten, während sie es sonst doch mehr oder weniger gemütlich angehen lassen und sich ausruhen.

Das Wisentgehege in Prätenow hat bis Ende Oktober täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet, danach bis Ostern täglich außer montags von 10.30 bis 15.30 Uhr. Weitere Informationen sind zu finden unter: www.wisentgehege-usedom.de.


Haben Sie Anregungen zu diesem Artikel, sind Ihnen Unstimmigkeiten aufgefallen oder es fehlt ein wichtiger Veranstaltungstermin, so können Sie uns das gern mitteilen.

Dietmar Pühler

Dietmar Pühler

Das Gespür für Themen, gründliche Recherchen und stilsichere Formulierungen gehören zu meinem Markenzeichen: d:p. Als freier Journalist arbeite ich unabhängig für Agenturen, Tages- und Wochenzeitungen sowie Online-Portale.Schreibblock, Kugelschreiber, Kamera und Laptop, mehr brauche ich nicht für meine Arbeit dort, wo andere Urlaub machen.