Wie man am schnellsten nach Usedom kommt

24 / 06 / 2013
Am Ostseestrand mit dem Strandkorb
Am Ostseestrand mit dem Strandkorb

Die Insel Usedom ist die Insel mit den meisten Sonnenstunden. Grund genug, dort den eigenen Urlaub zu verbringen. Immer mehr Menschen entscheiden sich für einen Urlaub auf der deutschen Insel. Dabei sind die Möglichkeiten, dorthin zu gelangen zahlreich. Nachfolgend eine Auflistung der Möglichkeiten, um auf schnellstmöglichem Wege nach Usedom zu reisen:

Mit dem Auto

Um mit dem Auto auf die Insel Usedom zu gelangen, ist es ausschlaggebend, aus welcher Richtung die Urlauber kommen. Kommen diese vom Westen her, sollte man den Autobahnen A1 und A20 folgen. Auf der A20 dann die Abfahrt Gützkow nehmen und über die B111 nach Wolgast bis auf die Insel fahren.

Kommt man dagegen vom Süden her, sollte man die Autobahnen A11 und A20 befahren. Auch dabei nimmt man dann die Abfahrt Gützkow und fährt somit auf die Insel und kann einen eindrucksvollen Urlaub erleben.

Mit der Bahn

Auch mit der Bahn gelangt man unkompliziert auf die Insel. Dabei fährt die Bahn immer bis nach Züssow – es spielt demnach keine Rolle, aus welcher Richtung oder Gegend man anreist. Von Züssow aus geht die Reise dann in der Usedomer Bäder Bahn (UBB) weiter. Um die Reise mit der Bahn ohne viel Aufwand zu planen, finden Interessierte unter www.waymate.de eine einfache Lösung für die Planung einer Reise. Dabei macht man lediglich einige Angaben zu Ankunftsort, Abfahrtsort, die Zeitpunkte für An- und Abreise und die Anzahl der mitreisenden Personen und schon erhält man eine Auswahl an möglichen Reiserouten. Dann einfach buchen und in den Urlaub verschwinden!

Der Usedom-Express

Von Berlin oder Zwickau nach Usedom zu kommen, ist mit dem Usedom Express möglich. Dabei sind die Zielorte von Berlin aus Anklam, Heringsdorf, Kölpinsee, Ahlbeck, Ückeritz, Zempin, Korswandt, Bansin, Kosero und Zinnowitz. Der Usedom Express von Zwickau aus verkehrt dagegen über Chemnitz nach Dresden, Anklam bis hin zu Zinnowitz.

Mit dem Flugzeug

Neben dem Auto und dem Zug lässt sich ebenfalls eine Anreise mit dem Flugzeug planen. Beispielsweise in Heringsdorf gibt es einen Flughafen, auf dem jährlich zahlreiche Urlauber landen. Angesichts der günstigen Preise mancher Airlines ist es eine Überlegung wert, mit dem Flugzeug an- und abzureisen.

Es gibt zahlreiche Wege, die nach Usedom führen. Urlauber können sich demnach entscheiden, wie diese am besten zu ihrem Urlaub auf die Insel mit den vielen Sonnenstunden und der langen Küste gelangen!

Bildquelle: Use Domer alias Jan Kubea


Haben Sie Anregungen zu diesem Artikel, sind Ihnen Unstimmigkeiten aufgefallen oder es fehlt ein wichtiger Veranstaltungstermin, so können Sie uns das gern mitteilen.

Rene Wandel

Rene Wandel

Der Blog für Usedomer, Urlauber und Neugierige. Wir berichten über Veranstaltungen auf Usedom, spannende Geschichte, aktuelle Themen sowie über neue Erweiterungen für das Urlaubsportal.