Usedomer Wellnesstage

01 / 11 / 2013
Usedomer Wellnesstage versprechen Winterfrische statt Winterblues
Usedomer Wellnesstage versprechen Winterfrische statt Winterblues

Usedomer Wellnesstage versprechen Winterfrische statt Winterblues

Insel Usedom (dp). Wassertreten auf Weltrekordniveau, Wohlfühl-Schätze im Strandsand ausbuddeln sowie den Geist, die Ohren und den Körper einmal rundum verwöhnen lassen. Das alles bieten vom 2. November bis zum 1. Dezember die 9. Usedomer Wellnesstage.

Wenn der Wind die Strände auf Usedom leergefegt hat, heißt es noch lange nicht: „Ab in den Winterschlaf“. Das beste Mittel gegen den sich ankündigenden Winterblues sind Wohlfühlmomente von der Nasenspitze bis zum kleinen Zeh. Dafür werben die Usedomer Wellness-Hotels im November mit allerlei wohltuenden Angeboten.

Doch bevor es in den Spa-Oasen der 16 teilnehmenden Hotels in die pure Entspannung geht, sind auch in diesem Jahr wieder mutige Wassertreter gesucht, die gemeinsam die Zähne zusammenbeißen und links neben der Heringsdorfer Seebrücke für zwei Minuten durch die herbstlich kühle Ostsee waten. Beim Opening der Wellnesstage am 2. November erwartet die Gäste ab 11 Uhr am Strand eine große Aktivmeile mit vielen Spiel- und Mitmachaktionen.

Natürlich ist auch 2013 wieder ein neuer Weltrekord im Wassertreten anvisiert. Der liegt derzeit noch bei 1.422 Teilnehmern. So viele angemeldete Wassertreter haben sich im vergangenen Jahr mit ihren knallgelben T-Shirts und hochgekrempelten Hosen in die Fluten gewagt. Parallel dazu können sich die Wassertreter auf der Aktivmeile am Strand mit Leiter-Golf, Drachen basteln, Strand-Ski- oder einem Sandburgenbau-Wettbewerb betätigen.

Neben Wellness für den Körper bieten die 6. Hans-Werner-Richter-Literaturtage vom 14. bis zum 16. November wieder jede Menge Wellness für den Geist. Sie stellen an den drei Tagen im Hans-Werner-Richter-Haus in Bansin den Gelehrten in den Vordergrund und hinterfragen ihn unter dem Thema „Vom kritischen Intellektuellen zum Medienpromi? Zur Rolle der Intellektuellen in Literatur und Gesellschaft vor und nach 1989“. Der detaillierte Programmablauf ist unter www.drei-kaiserbaeder.de zu finden.

Usedom bewegt sich: Beim „Nordic-Walking-Tag am Meer“ geht es am 16. November ab 10.00 Uhr bei einem Sternlauf sowohl von Zinnowitz als auch von Bansin aus am Strand entlang in Richtung Kölpinsee.

Ein weiterer Höhepunkt ist wieder die große Wellness-Schatz-Suche am Strand von Zinnowitz. Am 23. November können Abenteuerlustige ab 11.00 Uhr so manchen Wohlfühlgutschein in Form von Entspannungsbädern, Algenmoussepackungen oder Sanddornmassagen erbuddeln. Einzig das Schaufelwerkzeug müssen die Schatzjäger selbst mitbringen.

Bei der „Jazz Romanze“ gibt es in Zinnowitz vom 21. bis zum 26. November täglich in einer anderen Lokalität Wellness für die Ohren. Infos dazu stehen auf www.zinnowitz.de.

Milchbäder, Thalasso-Anwendungen, Massagen - rundum Wohlfühlen ist das Motto bei den Angeboten der verschiedenen Wellness-Hotels auf der Insel. Täglich können sich die Gäste bei den „Day-Spa-Arrangements“ mit so wohlklingenden Namen wie „Küstennebel“, „Kräuterritual“ oder „Streicheleinheiten für die Seele“ so richtig verwöhnen lassen. Und mit speziellen Wellnesspaketen und vergünstigten Übernachtungsangeboten innerhalb der Woche von Sonntag bis Donnerstag wollen die Partnerhotels nicht nur Gäste von auswärts anlocken. Unter dem Motto „Zu Gast auf der eigenen Insel“ sprechen sie gezielt Einheimische an.

Zu einem außergewöhnlichen Saunaerlebnis laden die Bernsteintherme in Zinnowitz und die Ostseetherme in Ahlbeck während der Wellnesstage ein: Jeden Montag gibt es bei der jeweiligen Mitternachtssauna spezielle Aufgüsse und andere kreative Wohlfühlmomente zu erleben.


Haben Sie Anregungen zu diesem Artikel, sind Ihnen Unstimmigkeiten aufgefallen oder es fehlt ein wichtiger Veranstaltungstermin, so können Sie uns das gern mitteilen.

Dietmar Pühler

Dietmar Pühler

Das Gespür für Themen, gründliche Recherchen und stilsichere Formulierungen gehören zu meinem Markenzeichen: d:p. Als freier Journalist arbeite ich unabhängig für Agenturen, Tages- und Wochenzeitungen sowie Online-Portale.Schreibblock, Kugelschreiber, Kamera und Laptop, mehr brauche ich nicht für meine Arbeit dort, wo andere Urlaub machen.

Diskutieren Sie mit! Ihre Meinung zum Artikel.

Sie können hier ihre Meinung zum Blogbeitrag "Usedomer Wellnesstage" äußern. Sie können sich mit Ihren Accounts (Facebook, Google+, Twitter und Disqus) anmelden und die Felder ausfüllen.