Usedomer Sommer Töpfermarkt

27 / 07 / 2012
22. Sommer-Töpfermarkt in Morgenitz Usedom
22. Sommer-Töpfermarkt in Morgenitz Usedom

Morgenitz rüstet sich für den 22. Sommer-Töpfermarkt

Morgenitz (dp). Am kommenden Wochenende werden sich vermutlich wieder Karawanen auf den Weg machen, um beim 22. Sommer-Töpfermarkt in Morgenitz zu schlendern, zu gucken und zu kaufen. Dann herrscht im sonst beschaulichen 120-Seelen-Ort ein Gedränge wie sonst nur in der Fußgängerzone einer Großstadt. Etwa 50 Kunsthandwerker, vornehmlich aus dem Osten der Republik, säumen am 28. und 29. Juli von 10.00 bis 18.00 Uhr die gepflasterte Dorfstraße sowie den Garten der Keramikwerkstatt Morgenitz.

Für die Gastgeberinnen Astrid Dannegger, seit 1990 freischaffende Keramikerin in Morgenitz, und ihre Nichte Anja Leddin, die seit zwei Jahren im Anwesen ihrer Tante eine eigene Werkstatt hat, ist das natürlich das Highlight des Jahres. Viele Besucher sind „alte Bekannte“ und kommen Sommer für Sommer extra wegen des Töpfermarktes auf die Insel Usedom.

Auch die meisten Aussteller kommen schon seit vielen Jahren zum Morgenitzer Sommer-Töpfermarkt. Nur drei Keramikwerkstätten sind zum ersten Mal dabei. Astrid Dannegger und Anja Leddin legen Wert darauf, dass neben der künstlerischen Qualität auch die gesamte Vielfalt der Töpferei vertreten ist. So reicht das Angebot von Steinzeug, Objekten und Gartenkeramik bis hin zu Fayencen, Porzellan und Schmuck.

Um dem großen Besucherandrang Herr zu werden, wird an beiden Veranstaltungstagen die Dorfstraße von der Eiche bis zur Kirche jeweils von 8.30 Uhr bis 19.00 Uhr für den Durchgangsverkehr gesperrt. An den Zufahrtsstraßen werden Parkplätze eingerichtet, die von den Besuchern anzusteuern sind. Verboten ist das Parken an den Straßenrändern, um im Notfall Einsatz- und Rettungsfahrzeuge nicht zu behindern. Die Liste aller Aussteller kann eingesehen werden unter www.keramik-morgenitz.de.


Haben Sie Anregungen zu diesem Artikel, sind Ihnen Unstimmigkeiten aufgefallen oder es fehlt ein wichtiger Veranstaltungstermin, so können Sie uns das gern mitteilen.

Dietmar Pühler

Dietmar Pühler

Das Gespür für Themen, gründliche Recherchen und stilsichere Formulierungen gehören zu meinem Markenzeichen: d:p. Als freier Journalist arbeite ich unabhängig für Agenturen, Tages- und Wochenzeitungen sowie Online-Portale.Schreibblock, Kugelschreiber, Kamera und Laptop, mehr brauche ich nicht für meine Arbeit dort, wo andere Urlaub machen.

Diskutieren Sie mit! Ihre Meinung zum Artikel.

Sie können hier ihre Meinung zum Blogbeitrag "Usedomer Sommer Töpfermarkt" äußern. Sie können sich mit Ihren Accounts (Facebook, Google+, Twitter und Disqus) anmelden und die Felder ausfüllen.