Usedomer Klassiksommer - Meisterkonzerte

09 / 06 / 2011
Berliner Solisten
Berliner Solisten

Meisterkonzerte feiert sein Debüt-Konzert in der wunderschönen Zinnowitzer Kirche

Die Berliner Camerata, wird zusammen der jungen und mehrfachen internationalen Preisträgerin Irina Pak, sowie den renommierten Bassist Guy David Tuneh, ein wahres Barock Fest präsentieren.

  • VIVALDI - Die Vier Jahreszeiten
  • BACH - Violinkonzert E-Dur & Air
  • PACHELBEL Kanon
  • HAYDN - Cellokonzert C-Dur
  • ROSSINI - Duo für Kontrabass und Cello

Usedomer Klassiksommer - Meisterkonzerte Entdecken wie Kolumbus!

Ab dem 10. Mai laden wir Sie regelmäßig ein, außergewöhnliche musikalische Talente aufzuspüren. Dabei müssen Sie nicht Ozeane überqueren, Sie müssen nur den Weg in die Zinnowitzer ev. Kirche oder den Kasierbädersaal im Ostseebad Heringsdorf riskieren.

Die Förderung junger Musiker steht im Mittelpunkt unserer Arbeit. Wir bieten aufstrebenen Künstlern die Möglichkeit, sich vor großem Publikum solistisch wie kammermusikalisch zu präsentieren: Eine Chance für die beteiligten Musiker - eine Gelegenheit für Sie als Publikum ! Im ersten Jahr der Konzertreihe hat der Kontrabass eine besondere Stellung.

In jedem Konzert zeigt Guy David Tuneh auf seinem Bass, dass Virtuosität und musikalisch feinste Nuancierung nicht im Gegenspruch zu dem größten Streichinstrument steht. So präsentiert er verschiedene Solo-Stücke, die für die Violine komponiert würden. Sie werden überrascht sein, wie vielfältig der Kontrabass einsetzbar ist !


Haben Sie Anregungen zu diesem Artikel, sind Ihnen Unstimmigkeiten aufgefallen oder es fehlt ein wichtiger Veranstaltungstermin, so können Sie uns das gern mitteilen.

Rene Wandel

Rene Wandel

Der Blog für Usedomer, Urlauber und Neugierige. Wir berichten über Veranstaltungen auf Usedom, spannende Geschichte, aktuelle Themen sowie über neue Erweiterungen für das Urlaubsportal.

Diskutieren Sie mit! Ihre Meinung zum Artikel.

Sie können hier ihre Meinung zum Blogbeitrag "Usedomer Klassiksommer - Meisterkonzerte" äußern. Sie können sich mit Ihren Accounts (Facebook, Google+, Twitter und Disqus) anmelden und die Felder ausfüllen.