Usedom mehrfach als familienfreundlich ausgezeichnet

09 / 07 / 2015
Usedom mehrfach als familienfreundlich ausgezeichnet
Usedom mehrfach als familienfreundlich ausgezeichnet

Insel Usedom (dp). Der Landestourismusverband MV hat am Montag in Ahlbeck 18 Tourismusanbieter und -gemeinden erstmals beziehungsweise erneut mit dem im Jahr 2005 eingeführten Qualitätssiegel „Familienurlaub MV – Geprüfte Qualität“ ausgezeichnet. Damit tragen in Mecklenburg-Vorpommern insgesamt 106 Betriebe mit 108 familienfreundlichen Angeboten den Urlaubskönig Gustav als Wegweiser für zertifizierten Familienurlaub.

Mit drei erstmaligen und vier erneuten Zertifizierungen zeichnet sich die Insel Usedom in diesem Jahr als besonders familienfreundlich aus. Den „Drei Kaiserbädern“ (Gemeinde Ostseebad Heringsdorf), der Ostseetherme Usedom und dem Gutshaus Neuendorf ist dabei zum ersten Mal das Siegel des Tourismusverbandes verliehen worden.

Mit den „Drei Kaiserbädern“ und Trassenheide sind auf der Insel nun zwei Tourismusorte, 13 Beherbergungsunternehmen und zwei Erlebnisanbieter als familienfreundlich zertifiziert. Darüber hinaus erhalten die drei Touristinformationen in den Seebädern Heringsdorf, Bansin und Ahlbeck die i-Marke des Deutschen Tourismusverbandes. Mit dieser schmücken sich landesweit nunmehr 34 Touristinformationen.

Die Zertifizierung soll Anreize schaffen, die Qualität der Angebote hinsichtlich der Familienfreundlichkeit von Infrastruktur und Service zu verbessern. Es werden Urlaubsangebote prämiert, die vorbildlich und beispielhaft für die gemeinsame Urlaubsgestaltung von Erwachsenen und Kindern sind.

Überall dort, wo das Siegel „Familienurlaub MV – Geprüfte Qualität“ mit dem Fisch Gustav am Eingang empfängt, erwarten Gäste speziell ausgewiesene Familienangebote, familiengerechte Zimmer mit Verbindungstür, besondere Speisen- und Getränkeangebote, einen hauseigenen Spielplatz, Sicherheitsmaßnahmen sowie die Möglichkeit, Babysitter zu stellen oder zu vermitteln. Das Qualitätssiegel für einen geprüften Familienurlaub gilt für drei Jahre, danach kann eine Neuzertifizierung erfolgen.

In der aktuellen Zertifizierungsrunde rückten Sicherheitsaspekte, die Bedeutung einer gesunden Ernährung und das Schaffen einer nachhaltigen Qualität weiter in den Vordergrund. So überzeugten unter anderem das Gutshaus Neuendorf auf der Insel Usedom mit klimaneutralen, nachhaltigen und allergikergeeigneten Angeboten für die ganze Familie, die Ostseetherme Usedom im Seebad Ahlbeck mit heilsamem Thermalwasser und Einrichtungen für ganz kleine Kinder.

Als familienfreundlich zertifizierte Tourismusgemeinde darf sich ab sofort die Gemeinde Ostseebad Heringsdorf, bestehend aus den Drei Kaiserbädern Ahlbeck, Bansin und Heringsdorf, bezeichnen. Das familienorientierte Urlaubsangebot unter anderem mit Spielplätzen direkt an der Promenade oder zahlreichen kindgerechten Veranstaltungen ermöglichte die Auszeichnung.


Haben Sie Anregungen zu diesem Artikel, sind Ihnen Unstimmigkeiten aufgefallen oder es fehlt ein wichtiger Veranstaltungstermin, so können Sie uns das gern mitteilen.

Dietmar Pühler

Dietmar Pühler

Das Gespür für Themen, gründliche Recherchen und stilsichere Formulierungen gehören zu meinem Markenzeichen: d:p. Als freier Journalist arbeite ich unabhängig für Agenturen, Tages- und Wochenzeitungen sowie Online-Portale.Schreibblock, Kugelschreiber, Kamera und Laptop, mehr brauche ich nicht für meine Arbeit dort, wo andere Urlaub machen.

Diskutieren Sie mit! Ihre Meinung zum Artikel.

Sie können hier ihre Meinung zum Blogbeitrag "Usedom mehrfach als familienfreundlich ausgezeichnet" äußern. Sie können sich mit Ihren Accounts (Facebook, Google+, Twitter und Disqus) anmelden und die Felder ausfüllen.