Laufmützen laden zum 3. Weihnachtsmützenlauf ein

20 / 12 / 2016
Christina Kämmerer organisiert seit zwei Jahren die Veranstaltungen
Christina Kämmerer organisiert seit zwei Jahren die Veranstaltungen

Seebad Ahlbeck (dp). Zu ihrem 3. Weihnachtsmützenlauf, der am 26. Dezember um 14.30 Uhr in Ahlbeck gestartet wird, laden die Laufmützen Usedom Sportbegeisterte aus Nah und Fern ein. Die Laufmützen-Organisatorin Christina Kämmerer rechnet erneut mit einer starken Beteiligung. An der Premierenveranstaltung 2014 nahmen 69 Läufer und Walker teil, im vergangenen Jahr waren es 131 Sportler, die laufend etwas Gutes tun wollten.

Unter dem Motto "Laufen für einen guten Zweck und gegen den Winterspeck" kam vor zwei Jahren eine Spendensumme von 1.000 Euro für den Förderverein „Kinderhospiz Leuchtturm e.V.“ Greifswald zusammen. Dem „Leuchtturm“ sind die Laufmützen bis heute treu geblieben und konnten in den vergangenen zwei Jahren durch die monatlichen Laufveranstaltungen rund 11.000 Euro weiterreichen.

Die Idee „laufend zu helfen“ kam Christina Kämmerer vor etwas mehr als zwei Jahren, als ihre Mutter aufgrund einer Krebserkrankung auf der Schwelle zwischen Leben und Tod stand. Für die Zinnowitzerin war das eine Phase, in der sie von Ohnmacht, Traurigkeit und Hoffnungslosigkeit befallen war. Durch gute und hilfreiche Gespräche konnte sie jedoch die Angst ablegen und ihrer Mutter im Kampf gegen den Krebs und die Begleiterscheinungen der Chemotherapie unterstützen.

„Wann immer es die Zeit erlaubte, lief ich. Ich lief meine Angst in den Waldboden, in den Strandsand und in den Asphalt“, erzählt die leidenschaftliche Läuferin. Damals reifte in ihr der Gedanke, etwas für Menschen in besonderen Notlagen tun zu wollen. In ihrer vorherigen Wahlheimat Hamburg hatte sie von einem stationären Kinderhospiz „Sternenbrücke“ gehört und machte sich auf die Suche nach einer ähnlichen Einrichtung in unserer Region. So fand sie den ambulanten Kinderhospizdienst „Leuchtturm“, der das Ziel verfolgt, ein stationäres Kinderhospiz aufzubauen.

Das war für die in Ahlbeck arbeitende Buchhalterin der ausschlaggebende Grund, sich für den „Leuchtturm“ zu engagieren. Unterstützt wird sie dabei von den Läuferinnen und Läufern der monatlich stattfindenden Lauftreffs sowie den monatlich wechselnden Ausrichtern der Läufe. Die Streckenlängen betragen jeweils ca. 5-6 km für Nordic Walker, ca. 7-9 km für Läufer und ca. 2-3 km für Kinder, immer im lockeren Tempo ohne Wettkampfcharakter.

Inzwischen sind die regelmäßigen Lauf- und Walkingveranstaltungen der Laufmützen Usedom nicht mehr von der Insel wegzudenken. Immer mehr Bewegungsbegeisterte schließen sich an, um gemeinsam statt einsam zu laufen. Außerdem lernen die Sportler immer wieder neue Strecken kennen und jedes Mal ist es ein herzliches Wiedersehen mit Lauffreunden von der ganzen Insel und dem nahen Festland.

Der 3. Weihnachtsmützenlauf wird nun der Höhepunkt des Laufmützen-Jahres werden. Er wird wie in den Vorjahren vor der Ahlbecker Konzertmuschel gestartet und führt über 6 Kilometer auf der Europapromenade bis zur Aussichtsplattform auf dem Grenzstreifen und auf demselben Weg zurück.

Sind alle Teilnehmer im Ziel, findet eine Startnummerntombola statt, bei der 24 wertvolle Präsente zu gewinnen sind, die von Unternehmen der Insel kostenlos zur Verfügung gestellt wurden. Dies ist auch ein Dankeschön an die Organisatorin und ihre fleißigen Helfer für ihr großes soziales Engagement.


Haben Sie Anregungen zu diesem Artikel, sind Ihnen Unstimmigkeiten aufgefallen oder es fehlt ein wichtiger Veranstaltungstermin, so können Sie uns das gern mitteilen.

Dietmar Pühler

Dietmar Pühler

Das Gespür für Themen, gründliche Recherchen und stilsichere Formulierungen gehören zu meinem Markenzeichen: d:p. Als freier Journalist arbeite ich unabhängig für Agenturen, Tages- und Wochenzeitungen sowie Online-Portale.Schreibblock, Kugelschreiber, Kamera und Laptop, mehr brauche ich nicht für meine Arbeit dort, wo andere Urlaub machen.

Diskutieren Sie mit! Ihre Meinung zum Artikel.

Sie können hier ihre Meinung zum Blogbeitrag "Laufmützen laden zum 3. Weihnachtsmützenlauf ein" äußern. Sie können sich mit Ihren Accounts (Facebook, Google+, Twitter und Disqus) anmelden und die Felder ausfüllen.