Klimatisiert an die Ostsee

06 / 12 / 2014
Mit moderneren Doppelstockzügen klimatisiert an die Ostsee
Mit moderneren Doppelstockzügen klimatisiert an die Ostsee

Mit moderneren Doppelstockzügen klimatisiert an die Ostsee

Insel Usedom/Berlin (dp). Mit dem Fahrplanwechsel zum 14. Dezember 2014 wird es auf der Bahnstrecke von Berlin nach Stralsund über Züssow zu einer erheblichen Komforterhöhung kommen. Davon profitieren auch die Fahrgäste, die anschließend mit der Usedomer Bäderbahn (UBB) weiter auf die Insel Usedom reisen.

Bei DB Regio bringt das neue Fahrplanjahr mehr Reisekomfort und zusätzliche Fahrten während der Hauptverkehrszeiten auf der Linie RE 3 von Elsterwerda nach Stralsund. Auf dieser Route sollen künftig Doppelstockwagen einer moderneren Generation zum Einsatz kommen. „Die Fahrzeuge sind klimatisiert und erhielten im Rahmen eines Redesigns eine neu gestaltete Inneneinrichtung“, teilte Bahnsprecher Burkhard Ahlert mit.

Die neuen modernisierten Doppelstockzüge sind für eine Geschwindigkeit bis zu 160 Stundenkilometern ausgelegt. Zu den Ausstattungsmerkmalen gehören breite, bequeme Sitzplätze und viel Beinfreiheit. Steckdosen an fast jedem Platz, großzügige Gepäckablagen, 
Sitze in der 1. Klasse in Lederausführung und ein großzügiger Fahrradwagen.

Im Mittelwagen befindet sich ein barrierefreier Mehrzweckraum. Moderne Fahrgastinformationssysteme erleichtern die Orientierung und Videokameras sollen den Reisenden mehr Sicherheit vermitteln und Vandalismus vorbeugen. Ein Snack- und Getränkeautomat sowie die Ausrüstung des Servicewagens mit Schiebetritten runden den Service im Zug ab. 


Auf der Linie RE 3 wird der komplette Austausch der Fahrzeugflotte bis zum Frühjahr abgeschlossen sein.
„Vom neuen Komfort unserer Doppelstockwagen profitieren gleichermaßen Berufspendler und Wochenendausflügler. Der sommerliche Trip an die Ostsee dürfte auch Dank zusätzlicher Kapazitäten ein ganzes Stück entspannter werden“, freut sich Renado Kropp, Regionalleiter Marketing, DB Regio Nordost. 


Um künftig mehr Stellflächen für Fahrräder anbieten zu können, werden die Züge der Linien RE 3 übrigens vom Frühjahr bis zum Herbst um einen zusätzlichen Fahrradwagen verstärkt.

Bahnreisenden auf die Insel Usedom stehen im neuen Fahrplanjahr folgende Verbindungen ab Berlin mit Umstieg in Züssow zur Verfügung: zur Reiseauskunft der Bahn


Haben Sie Anregungen zu diesem Artikel, sind Ihnen Unstimmigkeiten aufgefallen oder es fehlt ein wichtiger Veranstaltungstermin, so können Sie uns das gern mitteilen.

Dietmar Pühler

Dietmar Pühler

Das Gespür für Themen, gründliche Recherchen und stilsichere Formulierungen gehören zu meinem Markenzeichen: d:p. Als freier Journalist arbeite ich unabhängig für Agenturen, Tages- und Wochenzeitungen sowie Online-Portale.Schreibblock, Kugelschreiber, Kamera und Laptop, mehr brauche ich nicht für meine Arbeit dort, wo andere Urlaub machen.