Kaiserbäder Open Air Sommerkino

15 / 07 / 2018
Kino vor traumhafter Kullisse
Kino vor traumhafter Kullisse

Insel Usedom / Kaiserbäder

Vom 17. Juli bis 30. August verwandelt sich der Heringsdorfer Strand in das Kaiserbäder Open Air Sommerkino. Links der Seebrücke werden täglich auf einer 32 qm großen LED Videowand im flachen Ostseewasser Kinder- und Familienfilme, Blockbuster und Klassiker der Filmgeschichte gezeigt. In den Strandkörben oder eingekuschelt in warme Decken erlebt das Publikum das cineastische Vergnügen unter freiem Ostseehimmel.

Nachmittags werden die jüngsten Zuschauer z. B. mit “Die Schlümpfe – Das verlorene Dorf” und “Das kleine Gespenst” bestens unterhalten. Junge Pferdenarren können sich auf “Ostwind 3 – Aufbruch nach Ora” oder “Bibi und Tina – Tohuwabohu Total” freuen. Abenteuerlustige Kids können bei „Die Pfefferkörner und der Fluch des schwarzen Königs” und “Feuerwehrmann Sam – Achtung Außerirdische!” mit den Filmhelden mitfiebern. Ein großer Spaß für die ganze Familie verspricht der zweite Teil um den liebenswerten britischen Bären “Paddington 2“.

Abends erwartet die Zuschauer u. a. der Film zur amerikanischen Kultserie “Bay Watch”, die Komödie mit Veronika Ferres um einen gefallenen Schlagerstar “Unter deutschen Betten”, der dritte Teil des deutschen Erfolgsfilms “Fack Ju Göthe 3” oder das mehrfach oscar- prämierte amerikanische Filmmusical “LA LA LAND”. Außerdem stehen die Neuverfilmung von Agatha Christies Krimiklassiker “Mord im Orient Express” auf dem Programm. Amüsante und berührende Unterhaltung versprechen die französischen Komödien “Das Leben ist ein Fest” und “Eine bretonische Liebe”. Auch der Dokumentarfilm “Usedom – der freie Blick aufs Meer” des gebürtigen Usedomer Regisseurs Heinz Brinkmann wird drei Mal im Rahmen des Kaiserbäder-Sommerkinos gezeigt.

Das komplette Programm finden Sie unter: www.kaiserbaeder-auf-usedom.de

Während der Heringsdorfer Kaisertage vom 2. – 5. August und während des Bodypaintingfestivals vom 17. – 19. August macht das Sommerkino eine kleine Pause.

Eintrittspreise: Erwachsene: EUR 8,00 / EUR 7,00 (Schüler & Studenten) / Kinder bis 12 Jahre: EUR 5,50

Mit der Eintrittskarte zuzüglich EUR 10,00 Pfand erhält jeder Gast einen Funkkopfhörer. Dieser garantiert eine hervorragende Tonwiedergabe in Stereo mit individuell einstellbarer Lautstärke. Nach der Kinovorstellung erhält jeder Gast mit der Rückgabe des Kopfhörers das Pfandgeld zurück.