22. Usedomer Kunstauktion

17 / 09 / 2015
22. Usedomer Kunstauktion
22. Usedomer Kunstauktion

22. Usedomer Kunstauktion steigt am Sonntag im Kunstpavillon Heringsdorf

Seebad Heringsdorf (dp). Am kommenden Sonntag, den 20. September, findet von 11:00 bis 17:00 Uhr die 22. Usedomer Kunstauktion statt. Mehr als 120 Werke von rund 40 Künstlern werden dann im Kunstpavillon an der Heringsdorfer Promenade angeboten, darunter viele Arbeiten der großen Usedomer Malerriege.

Die Aufrufpreise der Kunstwerke liegen zwischen 80 Euro für eine Federzeichnung von Holger John und 12.500 Euro für eine Assemblage von Ute Wittig-Weißensee. Dazwischen bewegen sich die Preise für Arbeiten von Sabine Curio, Susanne Kandt-Horn, Volker Köpp, Maria Kümmel, Oskar Manigk, Karen Schacht, Willi Sitte, Strawalde und Matthias Wegehaupt, um nur einige bei der Auktion vertretene Künstler zu nennen.

Kunstwerke können vorab im Heringsdorfer Kunstpavillon besichtigt werden

Wie üblich können die Kunstwerke vorab im Heringsdorfer Kunstpavillon besichtigt werden. Dies ist ab sofort bis Samstag, den 19. September, von 15:00 bis 18:00 Uhr möglich. Auch online sind die Werke mit den wichtigsten Informationen und den Aufrufpreisen unter www.kunstpavillon-ostseebad-heringsdorf.de zu sehen. Ebenfalls online lässt sich das Formular für schriftliche Gebote downloaden. Schriftliche Gebote müssen dem Usedomer Kunstverein e.V. spätestens am 19. September vorliegen.

Nach der Auktion wird es möglich sein, die nicht versteigerten Werke beim Nachverkauf zu erwerben. Dieser findet in der Woche vom 21. bis 27. September jeweils in der Zeit von 15:00 bis 18:00 Uhr im Kunstpavillon statt.


Haben Sie Anregungen zu diesem Artikel, sind Ihnen Unstimmigkeiten aufgefallen oder es fehlt ein wichtiger Veranstaltungstermin, so können Sie uns das gern mitteilen.

Dietmar Pühler

Dietmar Pühler

Das Gespür für Themen, gründliche Recherchen und stilsichere Formulierungen gehören zu meinem Markenzeichen: d:p. Als freier Journalist arbeite ich unabhängig für Agenturen, Tages- und Wochenzeitungen sowie Online-Portale.Schreibblock, Kugelschreiber, Kamera und Laptop, mehr brauche ich nicht für meine Arbeit dort, wo andere Urlaub machen.

Diskutieren Sie mit! Ihre Meinung zum Artikel.

Sie können hier ihre Meinung zum Blogbeitrag "22. Usedomer Kunstauktion" äußern. Sie können sich mit Ihren Accounts (Facebook, Google+, Twitter und Disqus) anmelden und die Felder ausfüllen.