Fußball-Fieber 2012 ist das Veranstaltungshighlight auf Usedom

06 / 01 / 2012
Fußball-Fieber 2012 ist das Veranstaltungshighlight auf Usedom
Fußball-Fieber 2012 ist das Veranstaltungshighlight auf Usedom

Insel Usedom (dp). Usedom Baltic Fashion, Heringsdorfer Kaisertage, Usedomer Musikfestival, Vineta, Usedomer Kleinkunstfestival und, und, und ... Auch das kommende Jahr beschert den Urlaubsgästen auf der Sonneninsel Usedom wieder eine Vielzahl großartiger Veranstaltungen. Neben den festen Größen im Terminkalender wie das 16. Jazzfestival „Jazz auf dem Bahnhof“ (8.-10. Juni) und die 15. Heringsdorfer Kaisertage (1.-5. August) überstrahlt 2012 aber ein Ereignis alle anderen: Die Fußball-Europameisterschaften in Polen und in der Ukraine.

Auch wenn die Austragungsorte der EM weit weg sind von der Insel Usedom, steht die östlichste deutsche Insel doch im Fokus. Denn am Usedomer Strand, direkt vor der Heringsdorfer Seebrücke, wird das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) sein EM-Außenstudio einrichten und vom 8. Juni bis 1. Juli bei 15 Live-Spielen auf Sendung sein. Die Sport-Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein und Ex-Nationalkeeper Oliver Kahn als Fußball-Experte werden drei Wochen auf Usedom sein und sicher so einige Sportidole auf der Ostseebühne um sich scharen.

Die EM-Bühne wird von einer Sandarena eingerahmt werden, in der gut 1.000 Besucher Platz finden, um die Live-Übertragungen aller 31 EM-Spiele am Strand zu verfolgen. Die Eintrittskarten für die Heringsdorfer EM-Arena werden nach Auskunft des Eigenbetriebes Kaiserbäder voraussichtlich am 29. Februar in den Vorverkauf gehen.

Die Insel steht darüber hinaus 2012 im Zeichen der Musik, der Kunst und der Mode. So geht Usedom Baltic Fashion gleich drei Mal an den Start. Am 20. und 21. April werden zum elften Mal die Baltic Fashion Awards im Heringsdorfer Kaiserbädersaal verliehen. Am 30. Juni, also während der Fußball-EM, verwandelt sich die Heringsdorfer Seebrücke bei der „Bridge of Fashion“ zum 400 Meter langen Laufsteg und vom 26. bis 28. Oktober kommen die „Usedom Baltic Fashion Guests“ auf die Insel.

Das musikalische Aushängeschild wird auch 2012 wieder das Usedomer Musikfestival sein. Kein Geringerer als der frühere Gewandhaus-Kapellmeister Kurt Masur wird gemeinsam mit dem Festivalorchester Baltic Youth Philharmonic die Russland gewidmete 19. Saison des Usedomer Musikfestivals in Peenemünde eröffnen. Vom 15. September bis 7. Oktober werden renommierte Künstler wie die Sopranistin Anja Silja, die Violinistin Isabelle Faust, der Bariton Stephan Genz, die Pianisten Lilya Zilberstein und Alexander Melnikov sowie Mitglieder der Berliner Philharmoniker in Kirchen, Schlössern und Konzertsälen auf der Sonneninsel Usedom gastieren. Die Bildende Kunst findet schon im Frühjahr beim 7. Kaiserbäder-Pleinair vom 13. bis 21. Mai ihren Saisonhöhepunkt. Die „Sieben Maler am Meer“ kommen aus Russland, Schottland, Frankreich, Niederlande und Deutschland. Zum ersten Mal werden sie 2012 von einem großen Literaten begleitet. Der Schriftsteller Christoph Hein wird die ganze Pleinair-Woche dabei sein und skizzenhafte Notizen als Eröffnungsrede und Katalogvorwort beisteuern.

Kunstinteressierte haben vom 13. bis 21. Mai die Gelegenheit, abends mit den Künstlern in der Heringsdorfer Villa Irmgard ins Gespräch zu kommen. Ab 21. Mai sind die in den Kaiserbädern entstandenen Werke für vier Wochen in den Räumlichkeiten der Villa Irmgard zu bestaunen.

Große Straßenkunst ist über Pfingsten beim 13. Internationalen Kleinkunstfestival rund um die Heringsdorfer Konzertmuschel zu erleben. Vom 25. bis 28. Mai stellen sich Kleinkünstler aus aller Welt einer Erwachsenen- und einer Kinderjury, die die besten Auftritte prämieren. Höhepunkt des bunten Treibens ist das „Varieté am Meer“, das am 26. Mai im Kaiserbädersaal stattfindet.

Die Vineta-Festspiele auf der Freilichtbühne in Zinnowitz stehen in der Saison 2012 unter dem Titel „Die Hexenwette“. Die Aufführungen der Sage um die vor der Insel Usedom versunkene Stadt Vineta finden vom 28. Juni bis 25. August statt.


Haben Sie Anregungen zu diesem Artikel, sind Ihnen Unstimmigkeiten aufgefallen oder es fehlt ein wichtiger Veranstaltungstermin, so können Sie uns das gern mitteilen.

Dietmar Pühler

Dietmar Pühler

Das Gespür für Themen, gründliche Recherchen und stilsichere Formulierungen gehören zu meinem Markenzeichen: d:p. Als freier Journalist arbeite ich unabhängig für Agenturen, Tages- und Wochenzeitungen sowie Online-Portale.Schreibblock, Kugelschreiber, Kamera und Laptop, mehr brauche ich nicht für meine Arbeit dort, wo andere Urlaub machen.