Brückentag auf der Karniner Brücke

29 / 05 / 2013
Besteigung der Karniner Brücke beim Brückentag am 31. Mai möglich
Besteigung der Karniner Brücke beim Brückentag am 31. Mai möglich

Besteigung der Karniner Brücke beim Brückentag am 31. Mai möglich

Insel Usedom (dp). Am Freitag, den 31. Mai, laden unter anderem die Usedomer Eisenbahnfreunde e.V. zum Brückentag rund um den Hafen in Karnin ein. Die Veranstaltung findet im Rahmen des deutsch-polnischen Kulturfestivals (24.-31. Mai) statt. Der Brückentag ist eine Gemeinschaftsveranstaltung der DB-Netze, der UBB, der Stadt Usedom und der Usedomer Eisenbahnfreunde e.V..

Die Besucher können sich vor Ort natürlich über den aktuellen Stand der Wiederaufbaubemühungen der alten Bahnverbindung von Berlin über Ducherow, Karnin und Swinemünde nach Heringsdorf informieren. Geplant sind auch geführte Brückenbesteigungen durch die DB auf das Hubteil der „Karniner Brücke“. Die Teilnahme daran ist nur in begrenzter Personenzahl möglich. Deshalb ist eine vorherige Anmeldung bei Herrn Dr. Günther Jikeli unter der Tel.-Nr. 0152/33858930 erforderlich. Die geführten Brückenbesteigungen dauern jeweils ca. zwei Stunden.

Um 14.30 Uhr tritt in Karnin der Karlshagener Shanty-Chor auf und um 15.00 Uhr wird das Transparent „Berlin-Usedom in 2 Stunden“ auf der Hubbrücke befestigt. Um 22.00 Uhr endet die Veranstaltung mit einem Feuerwerk.


Haben Sie Anregungen zu diesem Artikel, sind Ihnen Unstimmigkeiten aufgefallen oder es fehlt ein wichtiger Veranstaltungstermin, so können Sie uns das gern mitteilen.

Dietmar Pühler

Dietmar Pühler

Das Gespür für Themen, gründliche Recherchen und stilsichere Formulierungen gehören zu meinem Markenzeichen: d:p. Als freier Journalist arbeite ich unabhängig für Agenturen, Tages- und Wochenzeitungen sowie Online-Portale.Schreibblock, Kugelschreiber, Kamera und Laptop, mehr brauche ich nicht für meine Arbeit dort, wo andere Urlaub machen.

Diskutieren Sie mit! Ihre Meinung zum Artikel.

Sie können hier ihre Meinung zum Blogbeitrag "Brückentag auf der Karniner Brücke" äußern. Sie können sich mit Ihren Accounts (Facebook, Google+, Twitter und Disqus) anmelden und die Felder ausfüllen.