Usedomer Musikfestival bei Deutschland – Land der Ideen dabei

13 / 02 / 2012
Usedomer Musikfestival
Usedomer Musikfestival

Insel Usedom (dp). Das Usedomer Musikfestival zählt mit seinem Orchester Baltic Youth Philharmonic (BYP) zu den ausgewählten Orten 2012 im Wettbewerb „365 Orte im Land der Ideen“. Überreicht wird die Auszeichnung anlässlich des Eröffnungskonzertes des Usedomer Musikfestivals am 15. September 2012 im ehemaligen Kraftwerk in Peenemünde. Wenn Sie zu diesem Event nach Usedom reisen wird das BYP an diesem Abend von Kurt Masur und Teilnehmern des Meisterkurses, den der Dirigent im Vorfeld gibt, geleitet.

Unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten veranstaltetet die Initiative „Deutschland - Land der Idee“ den Wettbewerb bereits zum siebten Mal. Anliegen ist es, zukunftsweisende Ideen und Projekte in Deutschland sichtbar zu machen.

Das Usedomer Musikfestival überzeugte die unabhängige Jury unter dem Vorsitz von Prof. Martin Roth (Direktor des Victoria and Albert Museum in London) mit seinem Baltic Youth Philharmonic, das 2008 in einer gemeinsamen Initiative mit der Nord Stream AG gegründet wurde. Jedes Jahr vereint das Education-Projekt unter der Leitung von Gründungsdirigent und Musikdirektor Kristjan Järvi hochbegabte Musikstudenten aus allen Ostseeanrainerstaaten und entwickelte sich bereits in kurzer Zeit zu einem hervorragenden Ensemble auf höchstem Niveau.

Das Orchester gab in seinen vier Spielzeiten bereits 26 Konzerte in den Ostseeanrainerstaaten sowie in Meran und Mailand. Als Stimme des Nordens ist es ein Symbol der Verständigung und Versöhnung, der Mobilität und Aufgeschlossenheit der jungen Generation in Ländern, die einst politisch geteilt waren.


Haben Sie Anregungen zu diesem Artikel, sind Ihnen Unstimmigkeiten aufgefallen oder es fehlt ein wichtiger Veranstaltungstermin, so können Sie uns das gern mitteilen.

Dietmar Pühler

Dietmar Pühler

Das Gespür für Themen, gründliche Recherchen und stilsichere Formulierungen gehören zu meinem Markenzeichen: d:p. Als freier Journalist arbeite ich unabhängig für Agenturen, Tages- und Wochenzeitungen sowie Online-Portale.Schreibblock, Kugelschreiber, Kamera und Laptop, mehr brauche ich nicht für meine Arbeit dort, wo andere Urlaub machen.

Diskutieren Sie mit! Ihre Meinung zum Artikel.

Sie können hier ihre Meinung zum Blogbeitrag "Usedomer Musikfestival bei Deutschland – Land der Ideen dabei" äußern. Sie können sich mit Ihren Accounts (Facebook, Google+, Twitter und Disqus) anmelden und die Felder ausfüllen.