Usedom lädt zum Wandern und zum Radfahren ein

22 / 01 / 2012
Wandern auf Usedom
Wandern auf Usedom

Usedom ist eine der sonnenreichsten Inseln in Deutschland und die Insel bietet unterschiedlichste Aktivitäten, wie zum Beispiel Wandern, Nordic Walken, Radfahren und vieles mehr. Usedom verwöhnt die Urlauber mit einem aufregenden und abwechslungsreichen Urlaubsprogramm.

Doch nicht nur das Programm sorgt für Erholung, sondern auch die Ferienunterkünfte. Zahlreiche Privatanbieter bieten hier wunderschöne Ferienwohnungen oder Ferienhäuser an, daneben gibt es auch eine große Auswahl an Hotels und Pensionen. Bei den Wanderungen können die Urlauber die wunderschönen Bauten besichtigen, der Baustil aus der Jahrhundertwende zeichnet sich durch weiße Villen mit schönen Balkonen und Veranden aus. Usedom ist ein ideales Reiseziel für alle die Wanderreisen und Aktivreisen lieben.

Auf der Internetseite www.outdooractive.com werden zahlreiche Wanderwege beschrieben. Usedom ist eine wunderschöne Wanderregion voller Seen, Wiesen und Wälder. Den Urlaubern steht hier ein 400 Kilometer langes Netz von Wanderwegen zur Verfügung. Ob flache Sandstrände oder spektakuläre Steilküsten, hier wird das Wanderherz so richtig verwöhnt. Besonders beeindruckend ist die Zeit des Vogelzuges, in dieser Zeit lassen sich Zehntausende nordische Gänse, Enten und andere Vögel auf Usedom nieder.
Der Internetblog www.meer-usedom.de bietet ebenfalls sehr interessante Wandertouren und Informationen rund um den Aktivurlaub in Usedom. Auf der Insel wird auch Nordic-Walking groß geschrieben, in den Seebädern der Insel werden verschiedene Kurse angeboten. Geführte Wanderungen werden unter anderem auf dieser Seite www.usedom.de angeboten. Urlauber, die lieber in einer Gruppe die Insel erkunden möchten, werden hier garantiert fündig.

Urlauber, die die Insel lieber mit dem Fahrrad erkunden möchten, sollten auf der Internetseite www.mietrad-usedom.de/radtouren nachsehen. Auf der Seite werden geführte Radtouren für die Urlauber angeboten und diese werden auf Wunsch individuell zusammengestellt. Fahrräder können natürlich auf der Insel gemietet werden. Es werden unter anderem folgende Fahrräder angeboten: Mountainbikes, Crossbikes, Kinderanhänger, Tourenräder oder Bollerwagen.

Über die Internetseite www.seetel-resorts.de finden die Urlauber auch sehr schöne geführte Radtouren zu vernünftigen Preisen. Es werden verschiedene Routen angeboten. Dank der Radtouren können die Aktivurlauber die Insel hautnah erleben. Nach den Wanderungen oder Radtouren lädt der weiße Sandstrand von Usedom zum Erholen ein und natürlich auch die schönen Restaurants sowie Cafés. Den Tag können die Urlauber dann ganz entspannt in ihrer Ferienwohnung, Ferienhaus oder in ihrem Hotel ausklingen lassen.

Quelle Bild: © gabriele Planthaber / PIXELIO


Haben Sie Anregungen zu diesem Artikel, sind Ihnen Unstimmigkeiten aufgefallen oder es fehlt ein wichtiger Veranstaltungstermin, so können Sie uns das gern mitteilen.

Rene Wandel

Rene Wandel

Der Blog für Usedomer, Urlauber und Neugierige. Wir berichten über Veranstaltungen auf Usedom, spannende Geschichte, aktuelle Themen sowie über neue Erweiterungen für das Urlaubsportal.

Diskutieren Sie mit! Ihre Meinung zum Artikel.

Sie können hier ihre Meinung zum Blogbeitrag "Usedom lädt zum Wandern und zum Radfahren ein" äußern. Sie können sich mit Ihren Accounts (Facebook, Google+, Twitter und Disqus) anmelden und die Felder ausfüllen.