Usedom ein frühlingshaftes Urlaubsparadies

07 / 05 / 2011
Insel Usedom
Insel Usedom

Dass Usedom zweifelsfrei zu den wohl schönsten Urlaubsorten Deutschlands gehört, wusste schon die Adelsgesellschaft des 19. Jahrhunderts, die ihrer Zeit regelmäßig in den Kaiserbädern auf der Sonneninsel gastierte. Heutzutage zieht es nicht nur Adlige und gut betuchte Urlauber auf die sonnigste Ferieninsel an der Ostsee.

Kein Wunder- das Ferienparadies an der Ostsee ist beinahe von jedem Ort in Deutschland bequem mit dem Auto oder per Bahn innerhalb weniger Stunden zu erreichen. Und neuerdings ist die Perle der Ostsee sogar per Direktflug noch näher!

Mit dem Flieger auf die Insel

Seit 7. Mai 2011 starten die ersten Flieger vom Düsseldorfer Flughafen nach Usedom. Dann können gestresste Großstadtmenschen und Sonnenhungrige an vielen Flughäfen Deutschlands in den Flieger steigen und die "Badewanne Berlins" von der Luft aus ansteuern. Nicht nur aufgrund der kurzen Reisezeit von nur 90 Minuten lohnt sich die Flugreise auf die Sonneninsel. Auch der atemberaubende Anblick der Insel aus der Luft wird so manchem Reisenden mit Sicherheit die Sprache verschlagen. Wer dennoch nicht fliegen möchte, gelangt natürlich auch mit der Bahn oder mit dem Pkw innerhalb kurzer Zeit problemlos auf die Insel.

Preiswerter Frühlingstrip auf die Sonneninsel

Die Insel Usedom ist unter den deutschen Urlaubern längst kein Geheimnis mehr. Auch in diesem Jahr werden mehrere tausend in- und ausländische Touristen ihren Sommerurlaub an der Ostsee verbringen und die Strände entlang der Küste der "weißen Perle" bevölkern. Doch nicht nur in den Sommermonaten sondern auch jetzt im Frühjahr lohnt sich der Urlaub auf Usedom. Wer im Mai oder Juni ein paar schöne Tage auf der Insel verbringen möchte, sollte jetzt schnell seinen Urlaub buchen.

Ein Inselurlaub im Frühjahr kann mit mehreren Annehmlichkeiten verbunden sein. Zum einen sind Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen in der Nebensaison längst nicht so stark ausgebucht wie in den Hauptreisemonaten. Dadurch haben auch kurzfristig Entschlossene die Chance, last Minute noch ein schönes Hotelzimmer mit Meerblick zu ergattern. Zudem ist der Urlaub in der Nebensaison natürlich weitaus preiswerter als im Sommer und so bietet sich gerade noch das ein oder andere Schnäppchen an. Die meisten Hotels und Ferienwohnungen sind nun zu günstigeren Preisen zu bekommen als in der Hauptsaison.

Zudem ist der Aufenthalt an sich in der Nebensaison etwas exklusiver. So sind zum Beispiel die Strände im Mai noch angenehm leer, wodurch man sich sein sonniges Plätzen frei aussuchen kann. Dabei kommt aufgrund der milden Temperaturen und der zahlreichen Sonnenstunden auf Usedom schon jetzt sommerliche Urlaubsstimmung auf. Hartgesottene Urlauber können sogar schon einen Sprung in die um diese Jahreszeit noch recht frische Ostsee wagen. Und auch wenn das Wasser für die Allgemeinheit zum Baden wohl noch zu kühl ist – die frische Luft am Meer tut einfach nur gut und im Strandkorb lässt es sich auch in dieser Jahreszeit schon gut aushalten und relaxen.


Haben Sie Anregungen zu diesem Artikel, sind Ihnen Unstimmigkeiten aufgefallen oder es fehlt ein wichtiger Veranstaltungstermin, so können Sie uns das gern mitteilen.

Rene Wandel

Rene Wandel

Der Blog für Usedomer, Urlauber und Neugierige. Wir berichten über Veranstaltungen auf Usedom, spannende Geschichte, aktuelle Themen sowie über neue Erweiterungen für das Urlaubsportal.