Marketingaktion für Wolgast das Tor zur Insel Usedom

06 / 03 / 2009
Wolgaster Klappbrücke Tor zur Insel Usedom
Wolgaster Klappbrücke Tor zur Insel Usedom

Sommerzeit auch Stauzeit auf Usedom

Die Stadtväter von Wolgast haben sich eine originelle Marketingaktion an der Wolgster Klappbrücke ausgedacht. Werbung für die alte Herzogstadt und deren Attraktionen. Eine Anreise auf die Insel Usedom führt nun mal durch die Stadt Wolgast und über dem "Blauen Wunder" die Klappbrücke.

Besonders im Sommer zu den Brückenöffnungszeiten staut sich der Verkehr meistens rauf auf die Insel Usedom sowie auch runter von Usedom. Dieser Stillstand soll genutzt werden um Informationensblätter (Flyer) an die wartenden Autofahrer zu verteilen. Geballte Information über den Tierpark Wolgast, der Altstadt sowie andere Sehenswürdigkeiten soll Inhalt der Flyer sein. Die Stadtoberhäupter von Wolgast werden diese Marketingaktion noch prüfen.

250000 Flyer sollen mit Hilfe durch Sponsoren gedruckt und dann im Sommer während der Brückenöffnungszeiten verteilt werden. Ein Infoservice für Urlauber.

Ich jedenfalls wünsche allen Urlaubern eine unfallfreie und staufreie Anreise auf die Insel Usedom.


Haben Sie Anregungen zu diesem Artikel, sind Ihnen Unstimmigkeiten aufgefallen oder es fehlt ein wichtiger Veranstaltungstermin, so können Sie uns das gern mitteilen.

Rene Wandel

Rene Wandel

Der Blog für Usedomer, Urlauber und Neugierige. Wir berichten über Veranstaltungen auf Usedom, spannende Geschichte, aktuelle Themen sowie über neue Erweiterungen für das Urlaubsportal.

Diskutieren Sie mit! Ihre Meinung zum Artikel.

Sie können hier ihre Meinung zum Blogbeitrag "Marketingaktion für Wolgast das Tor zur Insel Usedom" äußern. Sie können sich mit Ihren Accounts (Facebook, Google+, Twitter und Disqus) anmelden und die Felder ausfüllen.