Handball-Weltmeister und Olympiasiegerin besuchen HSV

03 / 07 / 2017
Heiner Brand zu Besuch beim HSV Usedom
Heiner Brand zu Besuch beim HSV Usedom

Heiner Brand und Heide Ecker-Rosendahl unterstützen sozial benachteiligte Kinder

Seebad Ahlbeck (dp). Prominente Gäste statteten am vergangenen Freitag dem HSV Insel Usedom einen Besuch ab. Der ehemalige Handball-Bundestrainer Heiner Brand, die Leichtathletik-Doppelolympiasiegerin von 1972 Heide Ecker-Rosendahl und der Ex-Basketballer John Ecker schauten beim Saisonauftakt des Handballnachwuchses vorbei. Die früheren Spitzensportler waren die prominentesten Teilnehmer des Charity-Golfturniers am Samstag in Korswandt.

Sie alle drei repräsentieren die Hermann van Veen-Stiftung für behinderte und benachteiligte Kinder; Heide Ecker-Rosendahl als stellvertretende Vorsitzende, ihr Mann John und Heiner Brand als Stiftungsbotschafter. Für Heiner Brand ist das Helfen Ehrensache. „Ich hab mich schon zu meiner Aktivenzeit engagiert. Das liegt auch an meiner Erziehung von zuhause“, sagte der Handball-Weltmeister von 1978.

Sein soziales Engagement erklärte er aber auch so: „Als Leistungssportler lebst du schon privilegiert, sodass man auf diese Weise etwas zurückgeben kann.“ Brand, der sich als Trainer zurückgezogen hat, steht seit geraumer Zeit als Experte beim Sportsender Sky vor der Kamera und analysiert Spiele in der Handball-Bundesliga sowie in der Champions-League.

Auf Usedom war der Weltmeister-Trainer von 2007 zum zweiten Mal. „Ich bin von der Landschaft begeistert, vom Wasserschloss Mellenthin und den alten Villen in Heringsdorf“, schwärmte der 64-Jährige, der sich auch beeindruckt zeigte, dass die männliche C-Jugend des HSV viermal die Woche trainiert.


Haben Sie Anregungen zu diesem Artikel, sind Ihnen Unstimmigkeiten aufgefallen oder es fehlt ein wichtiger Veranstaltungstermin, so können Sie uns das gern mitteilen.

Dietmar Pühler

Dietmar Pühler

Das Gespür für Themen, gründliche Recherchen und stilsichere Formulierungen gehören zu meinem Markenzeichen: d:p. Als freier Journalist arbeite ich unabhängig für Agenturen, Tages- und Wochenzeitungen sowie Online-Portale.Schreibblock, Kugelschreiber, Kamera und Laptop, mehr brauche ich nicht für meine Arbeit dort, wo andere Urlaub machen.

Diskutieren Sie mit! Ihre Meinung zum Artikel.

Sie können hier ihre Meinung zum Blogbeitrag "Handball-Weltmeister und Olympiasiegerin besuchen HSV" äußern. Sie können sich mit Ihren Accounts (Facebook, Google+, Twitter und Disqus) anmelden und die Felder ausfüllen.