Fußball EM am ZDF Fußballstrand

12 / 06 / 2012
ZDF EM-Fussballstrand in Heringsdorf auf Usedom
ZDF EM-Fussballstrand in Heringsdorf auf Usedom

Stimmungsvoller Auftakt in die Fußball-EM am ZDF-Fußballstrand

Seebad Heringsdorf (dp). Endlich angenehme Temperaturen und kein Wind aus Nordost. Pünktlich zum Start der Fußball-Europameisterschaften in Polen und der Ukraine zeigte sich die Insel Usedom von ihrer besten Seite. Auch das ZDF dürfte aufgeatmet haben, denn die Schlechtwettervarianten mussten bislang noch nicht für die Live-Übertragungen vom Fußballstrand neben der Heringsdorfer Seebrücke in Anspruch genommen werden.

Gleich das Eröffnungsspiel am Freitagabend, das Mit-Gastgeber Polen gegen Ex-Europameister Griechenland (1:1) bestritt, war nahezu ausverkauft. Alle 1.000 Sitzplätze in der Strandarena waren dann am Samstag besetzt, als die deutsche Mannschaft erstmals ins Geschehen eingriff. Der 1:0-Siegtreffer durch Mario Gomez in der 72. Minute war vielumjubelt. Bis dahin hatten sich die spielerischen Glanzpunkte in Grenzen gehalten und entsprechend verhalten war auch die Stimmung am Strand.

Sonntags startete dann das ZDF seine Übertragungen von Usedom. Sportmoderatorin Katrin Müller-Hohenstein und Torwart-Titan Oliver Kahn gingen um 16.15 Uhr erstmals an ihrem Arbeitsplatz über der ruhigen Ostsee auf Sendung. Sie stimmten das Publikum am Strand und vor den Fernsehgeräten mit Bildern aus Danzig und von Usedom auf die drei Wochen dauernden EM-Übertragungen ein.

Ein unvergessliches Erlebnis dürfte für die Fußballer des FC Insel Usedom deren Auftritt auf der ZDF-Bühne gewesen sein. Die Kicker kamen frisch vom letzten Meisterschaftsspiel in der Landesliga. Das ZDF hatte die Mannschaft des scheidenden Trainers Rainer Sieg bereits zum Pokalfinale nach Greifswald begleitet. Darüber wird das Zweite am 24. Juni um 18.00 Uhr in der Sendung „ZDF.reportage“ unter dem Titel „Fußballinsel Usedom“ berichten.

Ebenfalls mit dabei war am Sonntag die ukrainische Band „Los Colorados“ mit ihrem EM-Song „Move it“. Danach ging in der Partie Spanien-Italien (1:1) die Post ab. Heute steht Deutschland vor seinem zweiten Gruppenspiel. Hier geht es für den Gegner Niederlande nach der überraschenden Auftaktniederlage gegen Dänemark schon um alles. Das deutsche Team wiederum kann mit einem Sieg schon den Einzug ins Viertelfinale sicher machen. Es wird auf alle Fälle spannend heute Abend und ganz Fußball-Deutschland schaut dabei nach Usedom.

Allerdings ist das Angebot an Hotelzimmern und Übernachtungsmöglichkeiten während der EM, also bis zum 01. Juli 2012 verständlicherweise bereits äußerst rar. Urlauber, die eher nach dem EM-Trubel die Insel besuchen und dabei auch noch etwas Geld sparen möchten, können dies mit Rabattgutscheinen des Verbraucher- und Empfehlungsportals SPARWELT. Dort gibt es exklusiv Gutscheincodes, die bei Buchungen bei dem Reiseportal www.ab-in-den-Urlaub.de eingelöst werden können.


Haben Sie Anregungen zu diesem Artikel, sind Ihnen Unstimmigkeiten aufgefallen oder es fehlt ein wichtiger Veranstaltungstermin, so können Sie uns das gern mitteilen.

Dietmar Pühler

Dietmar Pühler

Das Gespür für Themen, gründliche Recherchen und stilsichere Formulierungen gehören zu meinem Markenzeichen: d:p. Als freier Journalist arbeite ich unabhängig für Agenturen, Tages- und Wochenzeitungen sowie Online-Portale.Schreibblock, Kugelschreiber, Kamera und Laptop, mehr brauche ich nicht für meine Arbeit dort, wo andere Urlaub machen.

Diskutieren Sie mit! Ihre Meinung zum Artikel.

Sie können hier ihre Meinung zum Blogbeitrag "Fußball EM am ZDF Fußballstrand" äußern. Sie können sich mit Ihren Accounts (Facebook, Google+, Twitter und Disqus) anmelden und die Felder ausfüllen.