Usedomer Piratenspektakel für die ganze Familie

11 / 07 / 2017
Die Welt der Piraten
Die Welt der Piraten

Piraten entern vom 13. bis 15.Juli den Heringsdorfer Sportplatz

Freibeuter bringen altes Handwerk zum Mitmachen mit / Abschlusskonzert mit Farfarello

Ostseebad Heringsdorf (dp). Bald ist es wieder soweit - für die Piraten ist fast schon Land in Sicht. In wenigen Tagen werden sie das Seebad Heringsdorf ansteuern und neben der Heringsdorfer Seebrücke Land betreten. Direkt hinter der Düne, auf dem alten Sportplatz, geben sie sich dann vom 13. bis 15. Juli beim 9. Usedomer Piratenspektakel die Ehre.

Dort ist täglich von 15.00 bis 22.00 Uhr für das Publikum geöffnet, das hautnah das Lagerleben der Freibeuter, Händler und Handwerker miterleben kann. Gern kann man allen historischen Darstellern über die Schulter schauen oder auch mitmachen, z. B. beim Herstellen eines Seils oder beim Schleifen eines Bernsteins.

Unter dem Motto „Die Welt der Piraten – Spielen, Schauen, Mitmachen“ gibt es viel Spaß für die ganze Familie. Kinder dürfen sich um die Piraten Grünfusso und Blauberto scharen und dabei helfen, wem der beiden es in diesem Jahr gelingt, der Oberpirat zu werden.

An Gaukler-Attraktionen hat das Piratenspektakel zu bieten: Frettchenzirkus, Piratenzauberei, Wunderdoktor, Feuershow, Live-Musik und Mäuseburg. Dazu gibt es Schau- und Mitmachhandwerk vom Feinsten: Seilerei, Schmiede, Lederey, Flaschenpost, Bernstein- und Specksteinschleifen, Filzen, Tattoos vom Weltmeister, Kerzenziehen und weitere historische Gewerke wie sie in jeder Piratenfestung sein müssen.

So richtig austoben können sich vor allem die Kleinen mit dem Handkurbelkarussell, Riesenlabyrinth, Hangelpool, Axt werfen oder Kanonen schießen. Blauberto und Grünfusso lassen sich nicht lumpen und teilen "gerne" ihre Schätze, suchen neue Crew-Mitglieder, zeigen was in ihrer Seekiste ist. Kinder können mit den Piraten fechten, ihre Ausrüstung bauen und überall mit dabei sein.

Das Piratenlager an der Promenade verspricht in diesem Jahr einige Neuigkeiten. So weisen die Veranstalter insbesondere auf das Abschlusskonzert mit der Band "Farfarello" am Samstag, den 15. Juli, um 20.00 Uhr, hin. Das Quintett mit Teufelsgeiger Mani Neumann, Ulli Brand (Gitarre), Urs Fuchs (Bass), José Cortijo (Percussion) und Ulli Heidelberg (Viola) beeindruckt mit dynamischem Folk-Rock sowie Musik zwischen virtuoser Power und sensibler Zerbrechlichkeit, mal dramatisch aufwühlend, mal melancholisch verträumt.

Alle Informationen, Programm und Videos zum Event finden Sie auf www.piratenspektakel-usedom.de


Haben Sie Anregungen zu diesem Artikel, sind Ihnen Unstimmigkeiten aufgefallen oder es fehlt ein wichtiger Veranstaltungstermin, so können Sie uns das gern mitteilen.

Dietmar Pühler

Dietmar Pühler

Das Gespür für Themen, gründliche Recherchen und stilsichere Formulierungen gehören zu meinem Markenzeichen: d:p. Als freier Journalist arbeite ich unabhängig für Agenturen, Tages- und Wochenzeitungen sowie Online-Portale.Schreibblock, Kugelschreiber, Kamera und Laptop, mehr brauche ich nicht für meine Arbeit dort, wo andere Urlaub machen.

Diskutieren Sie mit! Ihre Meinung zum Artikel.

Sie können hier ihre Meinung zum Blogbeitrag "Usedomer Piratenspektakel für die ganze Familie" äußern. Sie können sich mit Ihren Accounts (Facebook, Google+, Twitter und Disqus) anmelden und die Felder ausfüllen.