9. Usedomer Literaturtage 2017

26 / 04 / 2017
Usedomer Literaturtage
Usedomer Literaturtage

"Identität - dringend gesucht!"

Insel Usedom (dp). Auf der Insel Usedom leben Polen und Deutsche friedlich miteinander. Beide Seiten profitieren von Europa. Die Europäische Union finanzierte in der Grenzregion bereits viele Infrastrukturprojekte wie die Europapromenade, welche die Kaiserbäder mit Swinoujscie verbindet. Europäische Identität ist hier Alltag. Dem Thema „Identität" widmen sich auch die 9. Usedomer Literaturtage vom 26. bis 29. April. 

Erwartet werden zu diesem Kulturhighlight die international herausragenden Autoren Donna Leon, SKH Prinz Asfa-Wossen Asserate, Alfred Grosser und die Usedomer Literaturpreisträgerin 2017, Joanna Bator. Unter dem Motto „Identität – dringend gesucht“ widmen sich moderierte Lesungen und Podiumsdiskussionen gegenwärtigen und zukünftigen Problemen der Identität Europas, wie sie u. a. durch die Globalisierung und Flüchtlingswellen aus Afrika und dem Nahen Osten hervorgerufen werden.

Dem Thema spüren aber auch Romane der Usedomer Literaturpreisträgerin 2017, Joanna Bator, und eine Krimipremiere Donna Leons auf Usedom nach. Von der Herkunft, über die Sprache bis hin zur Sexualität geben die moderierten Lesungen so Einblicke in die neuesten Werke der literarischen Stargäste, aber auch in Persönlichkeit und Sichtweisen auf das Thema.

Höhepunkt der traditionsreichen Veranstaltungsreihe ist die Verleihung des Usedomer Literaturpreises an die polnische Autorin Joanna Bator für ihr Lebenswerk und eine Lesung der Preisträgerin am 29. April im Ahlbecker Hof. Ein Sonderkonzert des Usedomer Musikfestivals mit dem Il Pomo D’oro orchestra und dem Violinisten Dmitry Sinkovsky beschließt die Veranstaltungsreihe.

Die Eröffnungslesung mit Martin Walser am 26. April, um 19:30 Uhr, im Heringsdorfer Kaiserbädersaal wird durch eine moderierte Lesung von SKH Prinz Asfa-Wossen Asserate ersetzt. Martin Walser musste krankheitsbedingt kurzfristig absagen. Besucher, die bereits eine Karte für die Eröffnungsveranstaltung erworben haben, erhalten eine zusätzliche Freikarte für diese Lesung. Die Landtagspräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern, Sylvia Bretschneider wird die Eröffnungsrede halten.

Das vollständige Programm der Usedomer Literaturtage ist zu finden unter: www.usedomerliteraturtage.de


Haben Sie Anregungen zu diesem Artikel, sind Ihnen Unstimmigkeiten aufgefallen oder es fehlt ein wichtiger Veranstaltungstermin, so können Sie uns das gern mitteilen.

Dietmar Pühler

Dietmar Pühler

Das Gespür für Themen, gründliche Recherchen und stilsichere Formulierungen gehören zu meinem Markenzeichen: d:p. Als freier Journalist arbeite ich unabhängig für Agenturen, Tages- und Wochenzeitungen sowie Online-Portale.Schreibblock, Kugelschreiber, Kamera und Laptop, mehr brauche ich nicht für meine Arbeit dort, wo andere Urlaub machen.

Diskutieren Sie mit! Ihre Meinung zum Artikel.

Sie können hier ihre Meinung zum Blogbeitrag "9. Usedomer Literaturtage 2017" äußern. Sie können sich mit Ihren Accounts (Facebook, Google+, Twitter und Disqus) anmelden und die Felder ausfüllen.